38 ssw wie lange noch 🥶

Hallo Leute ☺️

Bin jetzt in der 38 ssw und ich frage mich wie lange soll das noch so weiter gehen mit denn senkwehen / vorwehen 🤔 vor allem kann ich das nie einschätzen denk oder vorwehen.
Wenn ich sitze pickt es mich unten rum und es zieht und meine Rückenschmerzen fühlen sich nicht mehr normal an . Viele sagen wehen fühlen sich an wie mens schmerzen hmm 🤔 .

Naja auf jeden Fall ist seit 2 Wochen mein mumu 2 cm offen und da kommt auch seit 2 wochen schleimpfopfen raus 🥶 und seit dem habe ich diese ”senkwehen” .
Am 02.03.2019 hatte ich FA Termin da meinte er oooo wir sehen uns Villt zum nächsten Termin nicht mehr 👍🏻 , eehhmmmm habe am 14.03 mein Termin und der kleine ist immer noch in mir drin und spielt Fußball Inn mir 🤣. Wenn die Schmerzen nicht so weh tun würden , würde ich sagen bleib da drin 😂😂 .

Wenn ich Dusche beruhigen sich meine Schmerzen aber so bald ich wieder sitze liege kommen die wieder es gibt sogar Tage wo ich weinen muss weil es nicht auszuhalten ist .

Naja meine Frage ist wie lange soll das noch so gehen das ist meine erste Schwangerschaft 😳

1

Das kann man pauschal nicht sagen. In meiner ersten ss war der mumu komplett verstrichen und auch auf.. Da meinte meine Frauenärztin in der 37 ssw, es kommt definitiv früher. Ende vom Lied es wurde 40+5 😂 mann darf sich einfach nicht darauf versteifen. Das habe ich mir richtig abgewöhnt. Ich bin jetzt das dritte mal ss und auch hier wurde schon gesagt es könnte früher kommen. Ich bleibe da ganz entspannt und genieße noch die Ruhe vor dem Sturm. Ich habe aber auch noch etwas Zeit. Bin momentan in der 33 ssw.. Genieße deine restliche Zeit noch 😉

2

😅😅 jaa echt man sollte sich nicht auf das verlassen was Ärzte sagen , die kleinen kommen dann wenn sie es wollen 😂 .
Wenn die Schmerzen auszuhalten wären würde ich gerne die Ruhe auskosten , wie jetzt ich liege und alle 2 min sticht es , fühlt sich an wie Messer Stiche , denke dann immer jemand versucht mir meine Organe raus zu reißen 😓😓

4

Kann ich total nachvollziehen.. Ich hatte damals auch dermaßen Vorwehen und sie wollte einfach nicht raus. Hat wirklich an den Nerven gezerrt. Hatte dann auch einfach keine Lust mehr. Dazu konnte ich nachts kaum noch schlafen. Ich drücke dir einfach mal die Daumen, vllt brauchst du ja nicht mehr lange 😉

weiteren Kommentar laden
3

Hey!

Ich fühle mit Dir!
Bin ebenfalls in der 38. Woche allerdings mit Kind Nr 2.

Er liegt auch seit einer Woche tief und fest im Becken und bereitet mir solche Schmerzen, dass ich am Liebsten aufschreien würde. Keine Ahnung was er da macht. Es fühlt sich an als würden Blitze in meine Mumu fahren bzw. Jemand da ein Messer rein rammen. Wahrscheinlich drückt er schön auf den Muttermund!

Noch soll er ein wenig drin bleiben, aber ich bin wirklich froh, wenn es geschafft ist 🙏. Mein erster Sohn kam damals an 40+3.

Liebe Grüße,
Sardine 37+3 💙

6

Ich drücke dir auch die Daumen , dachte ich bin die einziege die do fühlt vor allem weil ich selbst so eine heulsuse bin 😓 wenn meine mens kommt kann ich kaum die Schmerzen aushalten aber Schwangerschaft ist ja was gaaaanz andere 😂 da sind die Schmerzen eklig und unangenehm .

Vielen Dank für die Antworten ☺️
Lg Berna30

Top Diskussionen anzeigen