Woran erkenne ich echte wehen ?

Guten Morgen ihr Lieben,

Nun Frage ich mich wie sich echte Wehen anfühlen?!..
Den seid heute morgen zieht und schmerzt es sehr stark im Unterleib und zusätzlich in den Rücken.
2mal müsste ich reflexartig mit atmen, wodurch es ein wenig besser wurde. 😳

Dazu muss gesagt werden ich lief heute auch zum Hausarzt wo die Schmerzen wieder stärker würden 🤷🏽‍♀️..
Ich weiß leider nicht weiter, und meine FA hat Urlaub , und ihre Kollegin hat sie gefühlt nicht mehr alle..!
Hat jemand ein paar Tipps? Oder sind es Senkwehen?

Mit freundlichen Grüßen
Mama.2019 & Babyboy 37 Ssw

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Hi 👋🏻
ich würde in deiner Entbindungsklinik anrufen, die sagen Dir was du machen musst ☺️ Alles Gute 🍀

Ja, stimmt irgendwie ist alles möglich :-)
Aber in den 1,5 Stunden hattest du dann richtige Wehen oder auch nicht? Das wäre ja wirklich selten!
LG

Ne sie waren wie am anfang, ich hab sie nicht als geburtswehen empfunden und bin nur ins Krankenhaus gefahren weil ich mich übergeben habe und mir erst da bewusst geworden ist das diese "rückenschmerzen" eigentlich ziemlich regelmäßig gekommen sind (hab sie dann beobachtet und sie kamen in 2 minuten Abständen)

Da schließe ich mich an, ich hatte nur rückenschmerzen und bin erst 8 Stunden später ins Krankenhaus gefahren, da ich nicht auf die Idee kam das es los ging (hatte den Gedanken im Kopf: wehen müssen weh tun)

1 1/2 Stunden später war der kleine da, hätte ich länger gewartet, wäre er entweder zu Hause oder am weg ins kh auf die Welt gekommen 😊

Top Diskussionen anzeigen