Baby Nr. 3 - ab wann Kindsbewegungen?:) September/Oktober-Babys

Hallo ihr Lieben,

puh, nun bin ich schon in der 11. Woche und meine Angst wird stärker. Im Oktober haben wir es genau in der 11. Woche mit der FG erfahren....
morgen habe ich wieder einen Termin bei meiner Ärztin und bin super aufgeregt...

Wie gehts euch sonst so? Gerade die September/Oktober-Mamis?

Nun mal meine Frage:
Ab wann habt ihr eure Zwerge gespürt? Meine Große habe ich erst ab der 17/18. Woche gespürt und die Kleine trotz VWP in der 13. Woche :)

Nun bin ich schon sehr aufgeregt, wann es wohl jetzt soweit sein wird 🙈


Alles Liebe Fly mit 2 Mäusen an der Hand, Böhnchen im Himmel und Murmel im Bauch.:)

1

Ich bin ebenfalls schwanger mit Kind Nummer 3 und einem Anfang-September-Baby und auch wenn man mich für bescheuert halten mag, ich spüre das Baby bereits seit Woche 12. Ich bin mir ganz sicher, da ich dieses Zittern hinterm Schambein bereits in den anderen Schwangerschaften so wahrgenommen habe und ich mit 38 mittlerweile weiß, wie sich Darmbewegungen anfühlen. ;)
Nummer 1 habe ich ca. um die 16. Woche wahrgenommen, Nummer 2 ca ab Woche 13.

Was die Ängste betrifft: Versuch ruhig zu bleiben. Die Wahrscheinlichkeit einer erneuten Fehlgeburt ist nicht besonders hoch. Außerdem hast du bereits die risikoreichste Zeit hinter dir. Alles Liebe!

2

Hallo
Ich bin zwar keine werdend September/ Oktober Mami, aber unser drittes Wunder soll Anfang August das Licht der Welt erblicken.

In den zwei ersten SS habe ich die Mäuse so in der 17/18ten ssw gespürt bei beiden hatte ich eine vwp.

Dieses mal habe ich unser drittes Wunder das erste mal in der 15ten ssw gespürt, habe dieses mal eine hwp.

Alles liebe

3

Mir geht's ganz ähnlich wie dir. Ich hatte drei Wochen vor meiner jetzigen Schwangerschaft eine frühe fehlgeburt und ich hab Sorge vor einem MA. Meine symptome sind seid einigen Tagen komplett weg... mein nächster Termin ist allerdings erst in 2 Wochen. Ich werde wohl so lange mit der Ungewissheit leben müssen.


In meiner ersten SS habe ich meine Tochter da ab der 20 Woche gespürt und in der zweiten konnte ich in der 15 Woche erste Bewegungen wahrnehmen. Ehrlich gesagt hatte ich jetzt zwei mal Situationen wo ich fast gemeint habe ich hätte das Baby gespürt. Aber es war wohl eher ein muskelzucken. War nur genau in der Region wo das Baby sein müsste 😁 bin allerdings erst bei 9+5 heute.

Wir müssen durchhalten 😊

4

Hallo zusammen,

ich bin in einer sehr ähnlichen Situation.

Hatte letztes Jahr 2 Fehlgeburten. Eine in der 7.Woche Im Juni und eine in der 10 im Oktober. Ich habe schon 2 Jungs 4 und 2,5 Jahre alt. Nun bin ich in der 10. Woche und hoffe so, dass es dieses mal klappt.
Da ich aber in keiner bisherigen Schwangerschaft irgendwelche Schwangerschaftsanzeichen hatte und die Fehlgeburten auch beide unbemerkt verliefen, ist es eine schwierige Zeit. Ich bin zwar sehr positiv eingestellt, trotzdem habe ich meinen Arzt um einen Zwischentermin gebeten. Den 1. hatte ich am 10.Februar und der nächste sollte am 28.März sein. Nun habe ich dich einen für Montag bekommen.

Die beiden Jungs habe ich so um die 17.-19. Woche gespürt. Bin auch sehr gespannt, wie es dieses Mal laufen wird.

Aber erst einmal Daumen drücken:)

5

Hallo,

Auch ich habe ein Kind im Oktober letzten Jahres in der 11. Woche verloren!
Am 14. September haben wir nun ET, morgen das ETS.
Ich wollte mir auch schon einbilden, dass ich das kleine spüre, gestern abend, aber heute habe ich solche Bauchschmerzen, dass ich mir doch verdammt sicher bin, das es alles nur Luft war, die durch meinen Darm wanderte #schmoll

Ist ja auch alles noch verdammt winzig. Bin auch gespannt, wann ich eindeutig etwas spüre, bei meinen anderen Kindern erinnere ich es (ärgerlicherweise) nicht mehr ab wann es war #kratz .

Und wie geht es mir? Min 2 - 3 mal die Woche könnte ich losheulen, bin zickig und super schnell genervt, das kenne ich so von mir gar nicht! Ich muss damit mal aufhören, immerhin hört das Würmchen mich bald schon (Ende der 13. Woche meine ich?!), soll mich ja nicht nur rumzicken hören :D

6

Hallöchen,
ich bin ebenfalls mit dem 3. Kind schwanger, unser Würmchen soll Anfang Oktober das Licht der Welt erblicken. Momentan geht's mir nicht ganz so gut, aber schon deutlich besser als die vergangenen Wochen 🙈
Bei meiner großen kann ich nicht mehr sagen,wann ich sie zum ersten Mal gespürt habe,ist aber aich schon 12 Jahre her 😅
Unsere 2.Tochter habe ich in der 12.Woche bereits gespürt,meine FÄ hat damals beim 1.Ultraschall sogar danach gefragt und auch im Mutterpass vermerkt,darum weiß ich es ganz genau 😊
Ich bin schon sehr gespannt wann es diesmal sein wird. Den Termin zum 1. US habe ich am 28.3

7

Hier auch Baby nr 3 aber schwangerschaft nr4. Bin jetzt 11+3 und habe auch mega Angst, zumal ich immer wieder leichte Blutungen habe. Und heute habe ich ein sehr starkes Ziehen. Habt ihr eigentlich ein Gerät um die Herztöne selbst zu hören? So zur Beruhigung? Mache mich total verrückt :(

Die ersten beiden habe ich so ca.ssw 20 gespürt

8

Ich hatte einen Sonoline während der letzten Schwangerschaft, weil ich davor auch 2 Fehlgeburten hatten und ja es hat einen wirklich ein Stück weit beruhigt, allerdings findest du damit wahnsinnig viele Geräusche und das kann natürlich auch sehr verunsichern wenn man das Herz dann mal nicht findet.

9

Huhu...ich bin mit Kind Nr. 3 schwanger und Mitte der 19. SSW, aber ich spüre noch nichts. In den beiden SS zuvor habe ich sie das 1. Mal um die 20. SSW herum gespürt. Ich bin auch gespannt. Liebe Grüße und alles Gute.

Top Diskussionen anzeigen