Ausfluss zum Ende der SS

Hi ihr Lieben!

Ich bin jetzt in der 37. SSW und habe seit ein paar Tagen mehr Ausfluss als sonst. Weißlich-gelblich. Gestern war es nach einem Orgasmus am Vortag auch mehr. Heute geht's wieder. Nimmt der Ausfluss zum Ende hin zu?

Ich kann mich nicht mehr erinnern, wie es in meiner 1.SS war 🤦‍♀️

Lieben Dank für Eure Antworten🌸

1

Ich bin in der 36. Woche und habe schon seit bestimmt 4 Wochen immer wieder ne feuchte Unterhose. Hab immer Angst, dass es Fruchtwasser ist, ist es aber nicht :D

Mittwoch hatte ich wieder Vorsorge und es ist einfach Ausfluss, Schweiß (schwitze eh und grade im sitzen kleben Schenkel und Bauch schön zusammen quasi :D) und tatsächlich auch wohl immer ein bisschen Pipi 🙈 meine Ärztin hat vaginal geschallt und die kleine hat dabei auf die Blase gedrückt und die schön ins Bild geschoben, schönen Dank. Da geht dann wohl auch mal was ab, ohne das man es merkt :D

Also laut meiner Ärztin ist das normal. Sie meinte, Fruchtwasser wäre viel mehr und deutlicher zu spüren, da der Kopf noch nicht im Becken sitzt und es viel stärker laufen würde.

Unangenehm ist es trotzdem, aber sind ja nur noch ein paar Wochen :) da wird die Slipeinlage eben öfter gewechselt ;)

2

Ich bin aktuell in der 35SSW und habe es auch. Ohne Slipeinlagen geht nichts, aber wir meine Vorrednern schon sagte, es ist nicht mehr lange und bald normalisiert sich alles wieder.

Urin verliere ich zum Glück noch nicht ich hoffe das bleibt so.

Top Diskussionen anzeigen