Bis wann nun den Frauenmanteltee trinken?

Hallo ihr lieben.

ich durfte heute bei ES + 11 positiv testen #schein

(mein FA hat ausgerechnet noch die ganze nächste Woche Urlaub #klatsch)

Ich hatte am 06.12.2018 eine AS und habe seit dem in der ersten ZH Himbeerblättertee und in der zweiten ZH Frauenmanteltee getrunken.

Dass der Himbeerblättertee nun weg fällt ist klar, aber was mache ich mit dem Frauenmanteltee? Da gehen lt. Google die Meinungen auseinander. Habt ihr diesen weiter getrunken?

Danke für eure Antworten ;-)

1

Habe gestern die gleiche Frage gestellt :D Ich werde ihn jetzt weiter trinken bis zur 12. Woche und max. 2 Tassen. Soll ja die Einnistung unterstützen und einer Fehlgeburt vorbeugen :-)

2

ah ja, da habe ich gleich mal nachgeschaut :-D

ich denke ich werde auch die nächsten Wochen noch 1 Tasse täglich trinken :-)

Danke für die schnelle Antwort #danke

3

Hallo, also ich kenne das nur dass man ihn bis zum NMt trinkt. Danach sollte er eigentlich abgesetzt werden. Ich hatte ihn in der letzten ss bzw. Quasi bevor ich ss worde getrunken. Hast du denn sonst starke Probleme mit dem Gelbkörper?

4

nicht das ich wüsste #gruebel ich hatte diesen nur unterstützend getrunken ....

hmmm ... jetzt bin ich hin und her gerissen #kratz #schwitz

5

Ich persönlich würde ihn ab da absetzen. Damals hatte ich es auf jedenfall gemacht. Bin da vllt auch vorsichtiger ich weiß nicht. Entscheide es einfach aus dem Bauch heraus. Vor ein paar Jahren wurde es mit dem Tee noch anders gehandhabt. Lg

Top Diskussionen anzeigen