"Schmerzen" 18. SSW beim Wasserlassen und zwischendurch

Hi an euch (werdende) Mamas da draußen.
Ich bin aktuell 17+5 und seit einer Woche merke ich verstärkt ziehen und pieksen auch in der Leistengegend. Laut einer App die ich habe wächst das Kind bis zur 20. SSW auf 25 cm, daher verwundert es mich eigentlich nicht, dass ich nun umso mehr spüre...

Was mich aber ein bisschen verunsicher ist, ich habe auch beim Pipi machen öfter mal "Schmerzen" im Unterbauch. Ich hatte letztens etwas mit Verstopfung zu kämpfen und konnte da gut unterscheiden wenn das Unwohlsein vom Darm kommt. Ich habe das auch jetzt noch wenn ich groß muss dass es etwas "weh tut". Ich kannte das schon von vor der SS dass man mal so Art Krämpfe hat dann...
Aber in der SS jetzt ist es eigentlich immer wenn ich groß oder klein muss dass ich es sehr im Unterbauch spüre.
Kennt ihr dass auch? Also könnte mir ja schon vorstellen dass da so langsam anfängt sich alles zu verschieben und wo draufzudrücken...

Hoffe ihr versteht was ich meine... Weiss nicht so recht wie ich es sonst beschrieben soll #schmoll

Liebe Grüße #blume

Ich bin 15 ssw und habe das auch im unterbauch. Wenn die muskeln sich entspannen dass der harn rinnen kann dann verkrampfen meine muskeln im unterbauch. Das tut richtig fest weh also kann ich dich verstehen! 😢
Ist bei mir mit verstopfung auch so. So gut es geht entspannen auf dem klo dann wirds besser.

Ich hab es auch!!!! Seit heute. Ich hatte das Gefühl, dass ich zu lang nicht pipi war und dann fängt es ja manchmal so im Unterleib zu ziehen an. Dachte vll hat es damit was zu tun, dass ich es zu lange „angehalten“ habe. Jetzt zieht es aber immernoch... keine Ahnung was das ist.

Ich bin jetzt in der 17. Woche und empfinde ganz genauso. Bei der letzten Vorsorge sagte die Hebamme dass die Zwerge Wachstumsschübe haben, also nicht gleichmäßig wachsen. Sie meinte, das Ziehen und Stechen das ich fühle, ist darauf zurückzuführen.

Euch eine weiterhin gute Kugelzeit!

Muriel 🐇

Dann bin ich doch etwas beruhigter dass es anderen genau so geht...
Danke für eure Antworten.

Hi! Mir geht es genauso! Ich hab aber eher schmerzen „in der scheide“ .. also ziemlich tief aber da piekst es Abendan... mein gebärmutterhals lag vorgestern bei 3,6... sie meinte das wäre gut... also brauch ich mir ja keine Sorgen machen, oder? Lg

Top Diskussionen anzeigen