Bin verwirrt wegen der Schwangerschaftswoche und mache mir sorgen 😢.

Thumbnail Zoom

Hallo,
ich bin 26 und meine 1. ss war eine Fehlgeburt in der 10. ssw, meine 2.ss verlief erfolgreich und wir haben einen gesunden Sohnemann.

Jetzt war ich gerade beim Gyn weil ich am 08.02 positiv getestet habe. Meine letzte Periode war am 11.01 und demnach müsste ich ja schon in der 7 ssw sein.
Mein Gyn hat heute einen US gemacht und meint ich sei in der 4.ssw.
Wie kann das sein? Ich mache mir sorgen das es der Murmel nicht gut geht. Geht es jemanden ähnlich? Wenn ich am 08.02 positiv hatte wie geht das? Sie hat auch in meinem Mutterpass die Schwangerschaft eingetragen.
Im Anhang mein US Bild.
Vielleicht nehmt ihr mir meine Angst etwas 🙈.
Hab erst am 12.03 den nächsten Termin 😫🙈

Danke 😘

Also nach 4. SSW sieht das Ultraschallbild Mal garnicht aus, aber auch nicht unbedingt nach 7. SSW. Die SSW nach der Periode zu rechnen geht eigentlich nur wenn man einen 28 Tage Zyklus hat und auch nur wenn sich der Eisprung nicht verschoben hat. Ich würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen. Beim nächsten Termin ist dann schon ein Embryo zu sehen, welches ausgemessen wird und dann weißt du es genau 😊

Erstmal herzlichen Glückwunsch ich hatte auch zuletzt meine Periode am 11.1
War am Mittwoch im kh wegen schmerzen hatnweginfektion und die frau hat gesagt ja sie sind eigendlich in der 6 ssw aber laut us 4 ssw
. Gestern war ich bei meinem fa und er hat gesagt jetzt noch ist alles in ordnung . Jede frau und kind ist anderes mir wurde gesagt wen man ab der 8 ssw nichts sieht ist bischen komisch ich glaube manche brauche länger manche sind schneller im Endeffekt zählt bei der großen Untersuchung im 12 ssw . Ich mach mir seelber seit gesteen gedanken aber glaube das wir uns nichts gutes tun damit .hoffe konnte dir weiter helfen

Ich würde auch abwarten. Kann ja wirklich sein, das der ES sich verschoben hat. Man hört und liest soetwas immer wieder. Ich drücke dir fest die Daumen 🙂

Ich hoffe 🙏.
Muss jetzt auch bis zum 12.3 warten und versuchen nicht dem Kopf zu zerbrechen.
Ich drück uns die Daumen.

War bei mir ähnlich sollte laut Rechnung in der 9 ssw sein laut US war ich aber in der 6 ssw.
Ist alles bestens hat sich wohl alles einfach verschoben. Bin jetzt in der 16ssw.

Hallo,

ein ähnliches Bild mit einer komplett leeren Fruchthöhle bekam ich bei rechnerisch 7+2 zu sehen. Ich wurde insgesamt um 18 Tage zurück datiert und bin mittlerweile am Ende der (korrigiert) 32. SSW angekommen. Meinen ersten positiven One Step hätte ich demnach an ES+8 gehabt. Sehr unwahrscheinlich, da die Dinger ja erst sehr spät anzeigen. Meinen Strich hingegen musste man nicht suchen. Also hat der Krümel einfach nur extrem gebummelt. Alles Gute für dich.

Liebe Grüße
Anne mit Benjamin (31+6)

Ich bin schon etwas verwundert, denn in der 4. ssw kann man normalerweise nicht wirklich was, außer aufgebaute schleimhaut erkennen und bei dir sieht man ja schon ne schöne Fruchthöhle. Kann es sein das er meinte, dass dein Krümel 4 Wochen alt ist? Dann würde ja 6-7 ssw schon hinkommen?

Die Ärztin hat 4 ssw geschrieben im Mutterpass und die Murmel ausgemessen. Unter den zwei kreuzen.
Deshalb bin ich auch verwirrt 😅

Also es sieht nach 6. ssw aus. Völlig normal. Da muss ein Fehler unterlaufen sein. Mach dir keine Sorgen :)

Thumbnail Zoom

Hoffentlich ein Fehler der Ärztin....

Herzlichen Glückwunsch,
Also so mein 1. Ultraschall auch aus und da war ich bei 5+5.
Lass dich nicht verängstigen. Ich würde auch 2 Wochen zurück datiert.
Es entscheiden doch ganz unsere kleine Mäuse wann sie kommen wollen oder denken ist es egal ob der fa sagt 40ssw oder 38. :)

Thumbnail Zoom

Also für mich sieht das auch völlig normal aus,auf meinem US sieht man den kleinen schön und das Herzchen hat geschlagen und das bei 5+6 ssl war 2,53 mm ich hänge dir mal ein Bild mit dran

Mir geht es fast genau so. Ich hatte heute meinen ersten Termin beim Arzt. Ich bin rechnerisch (habe den ES bestimmt) heute bei 6+2. Im us sah man eine Fruchthöhle mit Dottersack und etwas das das baby sein könnte (miniklein).... Ich habe heute nicht mal einen Mutterpass bekommen (was mir aber klar war). Mein nächster Termin ist erst in 3 Wochen. Er meine zu mir es sieht 5.oder 6. Woche aus, ich solle mir keine Sorgen machen beim nächsten Termin werden wir das Baby sehen. Ich mache mir natürlich trotzdem Sorgen...

Wenn du am 08.02. positiv getestet hast kannst du nicht in der 4. SSW sein, das muss ihm doch einleuchten. Ich erkenne auf dem Bild aber auch nicht, ob ein Herzschlag vorhanden war und ein Dottersack sichtbar ist, gemessen wurde die SSL, das misst man beim Embryo.

Ja das ist alles irgendwie komisch 😔. Hoffe ja auf das beste.

Thumbnail Zoom

Hallo 🥰. Die Sorge war unbegründet unserer Murmel geht es prächtig und wir würden heute auf 8+0 korriegirt. Es gab wohl bei meinem 1. sst ein falsches Ergebnis 🤷‍♀️. Egal Hauptsache der Murmel geht es gut und das Herz war auch ganz fleißig am arbeiten 🥰. Lg

Top Diskussionen anzeigen