CTG ..! Wehen Ärztin sagt alles sei ok..!

Thumbnail Zoom

Huhu,
Ich kam grade von einer FA da meine nicht im Haus war hat sie es gemacht.
Nun sagte sie es seien keine wehen obwohl ich tierische UL Schmerzen habe zusätzlich wird mein Bauch hart etc.
Ich füge mal ein Bild hinzu, vlt seht ihr was 🙂

1

Huhu!

Was soll das denn sonst bitte sein??. Für mich sieht das sogar sehr regelmäßig und in kurzen Abständen aus.

Aber ich bin keine Ärztin 🙈. Man sollte annehmen, sie wissen was sie tun und ihnen vertrauen. Hat sie denn nach deinem muttermund und GMH geschaut?

Falls sich da nichts tut, werden es wohl Senkwehen sein und die sind ja ok 😊

Liebe Grüße,
Sardine 35+3 💙

3

Huhu Sadine,

Nein nicht mal das hat sie getan.
Die Ärztin mag ich sowie So nicht aber da meine nicht im Haus war könnte ich nicht anders .
Ich stelle mal noch ein Bild rein.. 🙂

5
Thumbnail Zoom

Ich musste mir frecherweise noch anhören das das normale Schmerzen sind obwohl die immer stärker werden und es täglich ist 🙂🙄

weitere Kommentare laden
2

Sieht schon nach leichten Kontraktionen aus. Welche ssw bist du?

4

Hallo Silla,

Ich bin aktuell in der 36 Ssw
Ich musste mir frecherweise noch anhören das das normale Schmerzen sind obwohl die immer stärker werden und es täglich ist 🙂🙄

6

Unmöglich einige Ärzte. Fahr lieber in die Klinik um das abzuklären.

weitere Kommentare laden
14

Mit solchen und sogar höheren Ausschlägen bis in den 90er Bereich bin ich in der letzten SS seit der 32.ssw Rum gelaufen
Ich hatte bei jeder dieser wehen extreme ul schmerzen,Bauch richtig Stein hart das ich mich krümmen musste und dermaßen Druck nach unten das ich dachte ich Krieg mein Kind aus dem Hintern
Mein FA meinte bei jeden ctg das wir jetzt ne Praxis Geburt hinlegen aber gekommen ist sie ein Tag vor et durch fw Abgang und musste sogar noch insgesamt nach Blasensprung drei Einleitung Tabletten bekommen damit die richtigen wehen anfangen
Ich denke du hast einfach das doofe wie ich und bis es richtig los geht dauert es noch etwas

15

Hallo,

für mich sind das auch keine Wehen. Diese sind viel zu kurz. 1 Kästchen entspricht 1 Minute. Hier erkenne ich vielleicht 20 Sekunden eine „Ausschlag“, welcher entweder durch Kindsbewegungen, durch das eigene atmen und dadurch angespannten Bauch, verursacht werden können.

16

Hmm...bei mir haben die Wehen auf dem CTG immer anders ausgesehen.
Man konnte einen langsamen Anstieg erkennen bis zu einem Höhepunkt und dann einen langsamen Abfall.
Bei dir sieht das für meine laienhaften Augen zu steil und zu kurz aus für Wehen.

17

Also wenn die Kästchen auf dem Monitor genauso für 1Minute stehen wie auf dem Papier, kann ich auch nur der Ärztin zustimmen. Das sind leider keine Wehen. Wohl sieht man dass die Gebärmutter so n bisschen arbeitet. Aber für "richtige" Wehen sind die viel zu kurz, zu häufig und zu steil. Das was du da hast geht eher so in Richtung "Alvarez-Wellen" (einfach mal googlen). Könnte auch Schluckauf beim Kind sein, das macht häufig ähnliche Muster.
Aber natürlich hätte die Ärztin deinen MM/Gbmh kontrollieren können/sollen, wenn du Beschwerden angibst.
Bei den "Wehen" würde ich jetzt aber nicht erwarten, dass der MM schon geburtsreif ist.
Nichts desto trotz, wenn die Schmerzen schlimmer werden und du merkst, dass die Wehen für mehr als 10-20sek anhalten, würde ich es mal in der Klinik abklären lassen.

LG!

Top Diskussionen anzeigen