Mache mir sorgen

Guten Morgen Ihr Lieben 🥰
Ich bin neu hier 🙈 bin 4+5 😍 und habe erst am 07.03. meinen ersten Termin beim Arzt.

Ich merke irgendwie gar nichts - ist das normal?

Ich hatte im Oktober einen Abgang in der 6. SSW und da habe ich von Anfang an immer was gemerkt - als hätte ich unterleibschmerzen.

Man macht sich ja schon Angst dass es sich nicht weiterentwickelt 😞

1

Anzeichen haben rein gar nichts mit einer intakten Schwangerschaft zu tun. Meine erste Anzeichenlose Schwangerschaft wird im Juni 3 Jahre alt. Dieses Mal ging es mir ganz anders , auch mehr Beschwerden und trotzdem habe ich mehr Panik. Mach dir kein Kopf und geniesse die symptomfreie Zeit. Ändern kann man im Falle eines Falles eh nichts.. Liebe Grüsse

2

Jede Schwangerschaft ist anders. Die Cousine von meinem Mann zB hat auch nichts gemerkt. Kein Übelkeit nichts. Ich habe es irgendwie gewusst aber gespürt auch erst als es mit Müdigkeit und Übelkeit los ging. Klar bist du nach so einer Erfahrung besonders auf jedes Symptom oder eben kein Symptom sensibilisiert. Versuch ruhig und entspannt zu bleiben 😉

3

Guten Morgen :)
Ich bin heute 4+1 und merke auch nichts außer ein leichtes Ziehen im Unterleib und wenn ich auf meine Brüste drücke dann tun sie ein bisschen weh. Ich weiß wie du dich fühlst aber ich glaube es wird alles super sein dieses Mal.
Ich hatte leider auch schon einen frühen Abgang. Wünsche dir eine schöne Kugelzeit 🤰🍀

7

Ach wie schön - so viele Kugeln mit mir mit 😜😍 wünsche dir eine schöne Zeit 🥰

4

Hallo,

ich bin heute 4+6 und spüre auch überhaupt gar nichts.. Hatte auch letztes Jahr im Juni eine Ausschabung..
Aber dieses Mal bin ich einfach zuversichtlich und alles wird super sein 👍 Diesmal bleiben die Krümel hen bei uns 😊 immer positiv denken ❤️

LG

5

Ja das wäre so schön 😊 wünsche dir eine schöne Kugelzeit 😍

6

Dankeschön, dass wünsche ich dir auch ☺️😍

Top Diskussionen anzeigen