Frage zu magnesiumdosierung

Hallo ihr,

Nehmt ihr Magnesium täglich ein oder nur wenn ihr unterleibsziehen oder so habt?

1

Ich nehme es täglich ein, da ich schon einige Fehlgeburten und aktuell ein großes Hämatom habe. 400mg am Tag. Wurde mir von meiner FA so gesagt. Schaden kann es auf jeden Fall nicht!

2

Da bei mir alles völlig in Ordnung ist und noch nie Probleme da waren, nehme ich meine nur bei Bedarf. War die Empfehlung meiner Ärztin.

3

Nehme am Tag mindestens 400, da ich sonst nicht zur Toilette kann ;-)

LG Lelamari 13+3 #herzlich

4

guter Tipp :D

6

Ja, Erfahrungswerte :-p Gott sei Dank konnte ich mir das aus der ersten Sws bis jetzt gut merken. #winke

5

Ok super danke für dieAntworten. Und weiß jemand bis zu welcher Woche man Magnesium einnehmen darf oder gibt es da keine Vorschriften

7

Hallo. Ich hab auch von meiner Frauenärztin Magnesium verordnet bekommen.
Ich sollte täglich 1x eine Brausetablette nehmen.

Seit 3 Tagen habe ich Durchfälle gehabt. Hab dann heute gesagt, ich lass es sein.

Toi toi toi, bis jetzt ist der Durchfall fern geblieben.

Ich hab Dienstag einen Termin und werde, sie mal darauf ansprechen.

9

Ich sollte ab der 38. SSW nichts mehr nehmen.

weiteren Kommentar laden
8

Ich nehme täglich auch 400 und trinke eine Flasche hirschquelle heilwasser mit zugesetztem magnesium da ich auch etwas Verstopfungs probleme habe.....du kannst magnesium nicht überdosieren.

Top Diskussionen anzeigen