2. Schwangerschaft und keine Beschwerden - Hilfe?

Hallo ihr Lieben. :)

Ich bin jetzt in der 7. Woche schwanger und so dermaßen verunsichert. Ja, eigentlich ist es ja toll und gut, dass ich dieses Mal keine Beschwerden habe. Aber bei der letzten Schwangerschaft hatte ich wenigstens einen Anhaltspunkt durch die ganze (Sorry:D) Kotzerei, dass alles okay ist.

Und dieses Mal? Nichts. Da überkommt einen schon mal ein bisschen Panik, dass irgendwas nicht in Ordnung ist. Ich habe kein zwicken, nichts. Fühle mich einfach nicht schwanger. Würde mich meine App nicht daran erinnern, dass ich schwanger bin, würde ich es glatt vergessen, dass ich tatsächlich schwanger bin. Sehr seltsam. :|

Könnt ihr mir ein bisschen die Panik nehmen?

1

Das ist doch voll ok ;-) Bei mir war es auch so, und eine Freundin von mir 9.ssw hat auch nichts.

2

Ich hatte in der ersten ss bis zum Schluss fast keine Beschwerden gehabt 😂 in der 10ssw hat dann die Übelkeit angefangen die hielt aber auch nur 4 Wochen und das wars dann

3

Also ich hatte in der ersten Schwangerschaft nichts und dafür umso mehr in der zweiten. Aber auch erst ab der 8.ssw, dafür bis zur 17. ssw Erbrechen und seit der 20. sehr starke körperliche Beschwerden.. das ein oder andere wird also sicher noch kommen 🙈 freu dich so lange einfach, so lange es dir gut geht 😁 wünsch dir ne schöne Kugelzeit
Lg Tashi mit Cameron 19 Monate und Mäuschen inside 28+4

4

Ich würde zwar nicht sagen, dass ich gar keine Beschwerden habe (diese Müdigkeit...), aber der größte Unterschied: In der 1. Schwangerschaft habe ich mich über Wochen 5-6 mal am Tag übergeben und konnte wirklich nichts bei mir behalten. Ich habe mich eigentlich wieder auf ähnliches eingestellt... Aber nichts. Bin jetzt in der 10. Woche und hab mich bis jetzt nicht ein mal übergeben! Ja, ich habe diese klassische Schwangerschaftsübelkeit, die besser wird, wenn man sich zwingt regelmäßig etwas zu essen. Und ehrlicherweise ist das im Vergleich zur ersten Schwangerschaft ein Witz. Ich genieße es regelrecht. Also ja, das scheint es zu geben - beim letzten Termin vor ein paar Tagen war übrigens dennoch alles in bester Ordnung.
Allerdings ist bei mir die Müdigkeit und die Antriebslosigkeit diesmal definitiv deutlich größer. Könnte aber auch am chronischen Schlafmangel durch Kind 1 bedingt sein. :-D

LG Isi

7

Genau so war es bei mir eben auch. In der ersten Schwangerschaft hatte ich ab dem positiven Test diese verdammte Übelkeit mit Erbrechen. Da ich mich bis zu 30x in der Stunde übergeben habe, kam da schnell die Diagnose "HG". Inklusive paar Aufenthalten im Krankenhaus. Davor hatte ich so Angst, also das es bei der 2. Schwangerschaft auch so läuft. Aber nichts. Null. :D

Das kann man sich gar nicht vorstellen, wie unterschiedlich Schwangerschaften sein können. ^^

Danke an alle für die Antworten.

5

Huhu!
bin Montag in der 11. Woche und habe auch nichts. Von Anfang an null Beschwerden. Ist auch meine 2. Ss :)

6

Hallo,

Kommt vielleicht noch. Bei mir ging die Übelkeit bspw. Erst in der 8. Woche los. ;-)

Top Diskussionen anzeigen