Angst vor Listeriose

Hallo ihr lieben!
Ich bin grad in der 23+5 ssw. Am Dienstag Abend hab ich einen Nudelauflauf mit einer Tomaten-Sahne sauce gemacht, den Auflauf noch Lauwarm in den Kühlschrank gestellt, und gestern Mittag die letzte Portion gegessen. Erhitzt hab ich ihn gestern aber nur mit der Mikrowelle...
Nun mach ich mir total den Kopf, dass ich mir Listerien eingefangen haben könnte, weil ich leichte Gliederschmerzen im rechten Bein habe (hab auf der Seite aber Ischias Probleme) 🙄 Magen darm Probleme, Fieber, etc, hab ich aber nicht. denkt ihr die können sich nachträglich, nach dem Kochen und Backen, im Kühlschrank entwickeln?
Mach ich mir zu viele Sorgen? 🙈

Vielen Dank schon mal 🍀❤️

1

Nein, entspannt dich.

Ich rate dir noch dich auf der Seite des Robert-Koch-Instituts selber zu belesen, dann weißt du wie unwahrscheinlich eine Infektion überhaupt ist.

2

Also erstens sehe ich da kein Lebensmittel, dass zu Listerien passt und zweitens hast du den Auflauf 2 mal erhitzt. Ob Ofen oder Mikro ist egal, beides sollte 70 Grad erreicht haben. Ich denke, du bist einfach nur leicht am kränkeln.

4

Vielen Dank!
Ja ich dachte evtl durch die Sahne in der sauce, dass sich Listerien im Kühlschrank hätten entwickeln können?
Ich glaub ich bin echt zu ängstlich, aber ich hab meine kleine Tochter halt schon so lieb 🙈❤️🍀

5

Ich glaube nicht dass da irgendwas passiert sein kann. Das wäre auch ein wenig schnell, dass so schnell Symptome auftauchen. Versuch dich ein wenig zu entspannen 🍀

6

Danke, ich probiers :) ❤️

Top Diskussionen anzeigen