Frage zur 2. Geburt

Hallo ihr Lieben, ab heute bin ich in der 33. Ssw und ich mache mir langsam Gedanken zur Geburt.
Bei der ersten Entbindung war ich zur Einleitung im Krankenhaus als es los ging. Da diese Ss bisher komplikationslos verläuft und es beim 2. Kind schneller gehen soll...mache ich mir Gedanken ob ich es rechtzeitig ins Kh schaffe...es liegt ca. 20km entfernt.
Auch zur Kleidung mache ich mir bereits Gedanken... wie habt ihr das gehandhabt..als es los ging? Habt ihr euch zuhause passend zur Entbindung umgezogen oder erst im Krankenhaus? 🙈 Und wielange dauerte die zweite Geburt? LG

Huhu.

Meine zweite Geburt hat 18 Stunden gedauert, genauso wie die erste. Kleidung hatte ich das an, was ich Zuhause gerade anhatte :-)

Alles Gute und LG

Uns haben sie auch alle Angst gemacht, dass es zu schnell gehen kann #rofl
Letztlich war die 2. Geburt genauso lang wie die 1. (12 Std etwa ab blasensprung).

Ich hatte eine Jogginghose und einen Pulli an.

Meine erste dauerte 6 Std mit Einleitung 🙈
Ich bin gespannt 😬

Ist doch super, dann war dein Mini schon bereit.

Ich denke auch. Ich war 5 Tage drüber 🙂

Mach dir wegen der 2. Geburt nicht so Gedanken. Uns haben alle verrückt gemacht bzw meinen Mann (der dann erst aufatmen konnte als wir im KH ankamen). Ich war irgendwie entspannt und wusste dass ich nichts zu befürchten hatte.

Ui 3,5 Std gehen schnell vorbei 😮
Ich glaube ich werde bei dem ersten Anzeichen direkt losfahren..muss ja dann auch noch gucken das mein Sohn zu seinen Großeltern kommt 🙈

Das wirst du ganz automatisch merken.da gehe ich fest von aus.
Wir hatten das Glück, dass beide Großeltern im Umkreis von 1km wohnen und wir schnell jemanden da hatten.es war morgens um sechs und ich wollte die große nicht wecken.
Allerdings ärgert sich meine Mama bis heute das sie das Telefon nicht gehört hat.

Alles Gute dir!!!

Puh,
meine erste Geburt hat ab Wehenbeginn knapp 10h gedauert, die zweite nur noch 4h - jetzt bekomme ich etwas Bammel, wenn ich von deiner 3. lese.

Das war die tollste Geburt überhaupt. Genauso würde ich immer wieder entbinden wollen. ❤️
Ich hatte auch die ganze Schwangerschaft Panik vor der Geburt. Aber unbegründet. Ich würde jeder Schwangeren eine solche Geburt wünschen, es war echt toll.

Top Diskussionen anzeigen