Schilddrüsenunterfunktion

Huhu, wer hat auch während der Schwangerschaft eine Unterfunktion entwickelt.
Bei mr schon 😕 muss jetzt L-Thyroxin nehmen. Nach erneuter blutkontrolle waren die Werte wieder ok. Der Arzt sagt aber ich muss es jetzt lebenslang nehmen.
Wer hat auch diese Erfahrung?

Hey☺️ ich habe auch eine Unterfunktion und muss L-Thyroxin nehmen und erstmal alle 4 Wochen ca. zur Kontrolle der blutwerte... nach der ss wird der abstand der Kontrollen aber größer werden... denke mal so alle viertel bis halbe jahre...
LG Janine mit Krümel❤️ inside (9.ssw)

Ok. Ich war jetzt nach 3 Wochen jeder und muss am 4.3 nochmal zur Kontrolle. Mein Arzt leitet die Werte auch an meinen Frauenarzt weiter das er auch Bescheid weiß. Das heißt du hast es durchgehend genommen auch während der stillzeit.

Ich hatte leider 3 fg und kann dir deshalb nicht sagen wie es beim stillen ist... aber ich denke schon das ich sie weiter nehmen muss... meine UF wurde nach der ersten fg festgestellt... und da der wert auch im nicht schwangeren zustand immer mal schwankte war klar, das es bei mir nicht nur an der ss liegt...
lg

Oh ok. Also sollte man sie nur in Absprache mit Arzt reduzieren bzw absetzen.

Richtig. Neja er wird es dsnn schon so machen das es passt. Er ist ein guter Arzt und ich vertrau ihm auch. Er war sehr bedacht und will mich auch in 2 Wochen wieder sehrnnjnf Blut kontrollieren

Vielleicht schlägt er mir das dsnn auch vor. Nach Schwangerschaft und stillzeit. Bzw das man erst reduziert und dsnn kontrolliert was bei Blut raus kommt.

Ok. Ich muss sagen das ich auch do keine Symptome habe. War eher Zufall weil nein Arzt die Werte mit abgenommen hat aber wiederum Glück das es entdeckt wurde. Er meinte es ist mit den Tabletten besser fürs Baby als ohne Behandlung der Unterfunktion.

Top Diskussionen anzeigen