6+0 und alles wie immer

Hey hey :)
Bei meinen fg ssw war ich total müde und mies drauf , alles war mir zu viel und ich habe nur Hunger gehabt .
Ich weiß ja aktuell nicht mal wo ich stehe aber eigentlich geht es mir super ..
Habe Energie ... schaffe alles ... esse normal bis zu wenig Appetit .. schlafe total unruhig und fühle mich eben unschwanger bis auf bisschen zwicken und stechen und brennen im Unterleib, wenn ich zu lange stehe . Brüste sind seit Freitag wieder ganz weich und tuen nicht mehr weh...
Oh Mann wenn doch endlich der Termin wäre und ich Bescheid wissen würde ...
Bei den fg ging es mir echt schlecht ... ich weiß gerade nicht wie ich das deuten soll ...
Naja muss noch bis 21 warten omg 🙄
Seltsam wie unterschiedlich das ablaufen kann ...

1

War bei mir auch so. Null Symptome. Ging 8 Tage so ... dann Ziehen... Kreislauf... Übelkeit... müde... Hunger... beim FA war alles gut. Also heißt nichts. Mach dir nicht so einen Kopf

2

Echt ? Das macht Mut und ich freu mich ja wenn dann alles passt .. nur rechne ich mit 50/50 aus Schutz .
Lg

3

Hy, bei meinen 2 fg’s letztes Jahr hatte ich nichts außer Blutungen und bei der zweiten dann noch starke Krämpfe.

Bei meiner intakten Schwangerschaft fing es bei 6+2 mit Übelkeit, Müdigkeit und Lustlosigkeit an.

Kann alles oder nichts heißen! Aber ich habe immer positiv gedacht!

LG Tanja 21+0

Top Diskussionen anzeigen