Aggro -> vll. Schwangerschaftshormone ?? *silipo*

Hallo meine Lieben,

ich habe ein kleines Problem was mich belastet.

Ich arbeite im Büro mit meinem Arbeitskollegen zusammen. Wir arbeiten in unserem Büroraum alleine und es ist bei uns recht still.

Seit 1 Monat macht er Schmatzgeräusche, das heißt er trinkt von seinem Tee und tut danach so Mundgeräusche machen die klingen wir Schmatzen, er isst was und macht die nächste halbe stunde mit seiner Zunge sein Mundinnenraum anscheinend sauber das er dabei halber sein Mund aufhat und Geräusche dabei entstehen..

Wisst ihr was ich meine?! Er ist schon etwas älter und ich mag ihn auch ganz gern als Arbeitskollegen aber das nervt mich einfach..

Am anfang habe ich mir gedacht ah das macht er weil er vll. was zwischen den Zähnen hat, aber mittlerweile ist es eine angewohntheit glaube ich..

Ich würde es ihm gerne sagen aber will ihn nicht verletzten, jedoch macht es mich sooooo agggreeeesssiiiivvvv ich könnt die wände einschlagen bei diesen Geräuschen die er alle paar Minuten und jeden Tag von sich gibt..

Ich weiß das ich ihn ganz lieb drauf ansprechen muss, aber da ich hier in der Firma niemanden habe wo ich mich auskotzen kann damit ich zuerst runterkomme, dachte ich ich mach das mal hier..

Ich könnt vor Aggressionen heulen so sehr nervt mich das, ich bin eigentlich eine sehr geduldige Person aber diese Geräusche treiben mich in den Wahnsinn!

Ich weiß das es echt blöd ist von mir, ich würde es auch verstehen das man während dem essen mal ab und zu schmatzen tut, aber doch nicht bei jedem schluck Tee und KAffeeeee?!?!?!!

Sorry echt für den unnötig langen Text aber ich könnt grad einfach nur heulen

1

Huhu

Ich kann dich vollkommen verstehen😅
Ich würde ihn ganz freundlich darauf hinweisen, wenn es dich so sehr stört, weil du sonst irgendwann total sauer auf ihn bist und er nicht versteht wieso.

Ich hab mal eine Situation mit meinem Mann gehabt, da bin ich total ausgerastet.
Er hat sich einen Tee gemacht und diesen ungelogen 10 Minuten umgerührt. Immer mit dem Löffel an die Tasse....irgendwann hab ich ihn total böse angeguckt und er fragt nur "was denn?" Ich bin so ausgerastet🤣🙈
Er hat mein Problem überhaupt nicht verstanden er meinte nur "der Zucker muss sich doch ordentlich verteilen"

Also bevor du so richtig an die Decke gehst, sag es ihm lieber in einem ruhigen Ton!

LG nabue mit bauchzwergin 32+0

2

Hey danke wirklich ich muss grad so richtig lachen, meine Hormone spielen anscheinend total verrückt, ich werde es ihm natürlich auf eine nette Art und weiße sagen.. aber dafür hätte ich erst einmal runterkommen müssen :D

Das mit deinem Mann kann ich sehr gut nachempfinden ich glaub ich hätte den Löffel ihm an den Kopf geschmissen haha :D oh man oh man

3

Ich habe auch das Problem. Das habe ich aber schon immer. Ich hasse essensgeräusche oder Geräusche die mit dem Mund beim Essen und Trinken gemacht werden. Ganz schlimm ist es wenn jemand Äpfel oder Karotten ist... Da raste ich aus (innerlich). Ich habe es meinen Kollegen gesagt, das ich da sehr empfindlich bin. Die haben auch es tunlichst vermieden in meiner Gegenwart Lebensmittel zu essen die starke Geräusche machen 😅. Ich hatte aber auch das Glück, das mein Kollege normal trinken kann 😊. Wenn es mir zu viel wurde musste ich immer weg gehen.. so ist es halt. Kann ja keiner was für das ich so empfindlich bin.

Ja und bei älteren Menschen ist es echt teilweise sehr schlimm... bei einigen denke ich die holen gleich ihr Gebiss raus und fangen an es abzulutschen... furchtbar 😅

Aber immerhin finde ich schmatzende Geräusche von Babys niedlich. Also ist da wenigstens alles gut 😊

Du kannst es versuchen beiläufig zu erwähnen was deine macke im Moment ist 😊

5

Hey
Mir gehts genauso 😂 ich denke mir halt kleine Kinder und Babys müssen das ja erst lernen .. dann macht mich das nicht aggressiv aber ein erwachsener Mensch muss doch ordentlich essen können 🙈

4

Oh je - das hört sich ja echt sehr nervig an. Ich kann dich verstehen.

Weiß der Kollege denn von deiner Schwangerschaft?
Dann könntest du es nämlich ganz charmant darauf schieben.
Dann ist es für ihn vielleicht auch weniger unangenehm dass du ihn drauf ansprichst - ihr könnt gemeinsam noch ein bisschen scherzen, wie verrückt die Schwangerschaft doch ist und die Sache ist (hoffentlich schmatzfrei) gegessen... :-D

Top Diskussionen anzeigen