Wehen in der 29. Woche Tokolyse :(

Hey ihr lieben ich bin seit gestern im Krankenhaus wegen Wehen und einem Gebärmutterhals der sich ziemlich schnell verkürzt. Ich hab gestern die Lungenreife bekommen und Tokolyse und bin total aufgelöst. Ich spüre meine Zwillinge seit der tokolyse gar nicht mehr was mich total verunsichert. Die Ärzte sagen alles in Ordnung aber ich fühle mich so unwohl hier! Ich liege auf einer völlig falschen Station meine Zimmernachbarin hat Krebs und bekommt Chemotherapie. Das ist zusätzlich belastend für uns beide. Ich will nur noch in das Krankenhaus wo ich meine Kinder auf die Welt bringen wollte. Musste in dieses hier weil der Krankenwagen mich nicht da hin gefahren hätte. Jetzt muss ich mich entlassen selbst in das Krankenhaus und mich neu aufnehmen lassen. Ich hoffe halt auf dem Weg dahin passiert nichts. Aber ich weiß genau dass ich hier nicht noch Wochen liegen kann. Wenn schon in so einer scheiß Situation dann wenigstens in einem KH dem man vertraut. Versteht ihr das ? Gibts hier Schwangere / Mamas die auch so früh schon Wehen haben hatten oder haben und wie ist es bei euch ausgegangen ?
Liebe Grüße Jana mit Liam💙 und Mirjam❤️ (29+3)

1

Versteh dich total.
Ruf dir doch nach dem Entlassen einen Krankentransport.

4

Dir ist bewusst, was so ein Krankentransport kostet?
Denn die Kasse wird den nicht zahlen.

5

Lieber Zahl ich Geld, als dass auf dem weg was passiert

weiteren Kommentar laden
2

Oje, Tokolyse ist unangenehm.. hatte ich bei meinem Kleinen in der 30. SSW. War eine Woche stationär und er wollte bei 39+1 auf die Welt. Waren aber keine Zwillinge. Mein GMH war nur etwas verkürzt mit leichter Trichterbildung.. hatte mich nach Entlassung schonen sollen. Naja , soweit möglich mit 2,5-jährigem damals.

Drück dir die Daumen, dass es mit der Verlegung klappt und die beiden lang drin bleiben! 🍀🍀

3

Hey ich war damals in meiner ersten Ss auch in der 29 Woche wegen vorwehen und Gmh war auf 1cm verkürzt hab auch die Lungenreife bekommen und nach ne Woche hab ich mich selbst entlassen da ich mich ( noch keine Kinder) zuhause auch schonen können . Was ich auch tat nur duschen und aufs Klo gehen . Haushalt usw hat mein Mann gemacht. Meine Maus kam dann bei 38+6Ssw zur Welt ( leider per Not Kaiserschnitt) aber das war was anderes .
Lg Sabrina mit Melina (4) an der Hand und Baby Boy im Bauch 19Ssw 💙

Top Diskussionen anzeigen