Übermorgen in die 11. SSW! Wie fühlt ihr euch?

Hallo,
nach 3 Wochen lang anhaltender Übelkeit geht es mir seit 9 SSW wieder gut!
Eigentlich hab ich nichts, außer Brustschmerzen. Letzte Woche alle 15 min ein starkes ziehen in der Leistengegend. Seitdem aber nicht mehr.

Das soll jetzt nicht wieder so ein post werden wieder „symptome weg- was ist los?“,
aber mich würde einfach interessieren wie ihr euch gefühlt habt, bzw. fühlt!
Lg😊

1

Hallo
Ich bin in der 10 ssw
Mir geht es seid 2 Tagen auch etwas besser 🤗
Die brüste fühlen sich nicht mehr an als ob sie platzen 😅
Die übelkeit ist auch viel besser geworden 🤗
Ich hoffe das bleibt auch so 😋
Jetzt soll die schöne Zeit des genießens kommen 😍

4

Ja, soll ja normal sein, dass die Symptome langsam nachlassen oder?
Ich bin einfach so froh, wenn die kritische Zeit überstanden ist. Ich glaube, dann kann ich erst anfangen zu genießen. Ich fühle mich so unschwanger irgendwie, ich kann das garnicht fassen, dass in meinem Bauch so ein kleines, winziges Wesen heranwächst.

Fühlst du dich schwanger?

2

Ich komme morgen in die 11. ssw und ich bin froh, dass ich mich wieder normal fühle.
Inzwischen sind nicht nur die Übelkeit und der Heißhunger, sondern auch der Blähbauch weg und ich kann wieder Sport machen... und mich vor allem normal im Alltag bewegen.
Schwanger habe ich mich nicht gefühlt, nur irgendwie unwohl.
Nun freue ich mich auf die nächsten Wochen.

Lg lelamari 9+6

5

Cool, dann sind wir ja ziemlich gleich ♥️ Bist du schon beruhigt oder fühlst du dich erst nach der 12. SSW sicher?
Ich fühle mich immernoch so unschwanger. Verrückt. Als ob ich es immernoch nicht richtig registriert habe.

7

Sagen wir mal so: ich bin guter Hoffnung.
Aber wenn ich an 12+0 beim nächsten Termin war und alles gut ist, bin ich froh.
Danach kann immer noch was passieren, aber soist das Leben... ein einziges Risiko. Mehr als das zu tun, was in meiner Macht liegt, kann ich nicht.

Ich war schon mal schwanger und richtig positiv gestimmt. Nicht euphorisch, aber gelassen. Alles gut gegangen.
Bei meiner zweiten Sws hatte ich ein schlechtes Gefühl, was sich dann auch bewahrheitet hat.
Jetzt, bei der dritten, fühle ich mich wieder emotional gut und unschwanger. Ich bin noch nicht einmal müde wie bei der ersten.

3

Huhu,
Ich bin ganz frisch in der 11 Ssw.
Meine Übelkeit wurde auch ab der 9. Ssw besser, aber pünktlich gestern zu 10+1 kam sie heftig zurück 😲 macht aber nichts, heute ist wieder Ruhe und ich bin erleichtert.
☺️

6

Mir wird nur schummerig, wenn ich mal ein Weilchen nichts esse. Sonst geht’s auch. :)

8

Ich bin morgen bei 12+0. Am Freitag bei 12+1 hab ich einen Wunschultraschall, da wir es am Wochenende der Familie bekannt geben wollen. Bin sehr froh darüber, endlich nicht mehr dieses verschweigen und anlügen.

Von den Symptomen her hatte ich anfangs morgens und abends leichte Übelkeit aber nicht zu schlimm. Dafür spannte die Brust und hatte abends immer ein ziehen im Bauch. Das ziehen im Bauch ging mit der Einnahme von Magnesium Weg.
Nachdem das Brust spannen mal weg war für rund 2 Wochen, spannen sie aktuell wieder ordentlich 🙄
Und ich hab Kreislaufprobleme. Wenn ich aufsteh wird mir immer etwas schwindelig, was sich aber zügig legt

Top Diskussionen anzeigen