Fiese Kommentare

Hallo,

ich habe mich heute hier neu angemeldet um vielleicht ein paar frauen zu finden denen es auch so geht. Ich bin zum zweiten mal schwanger und mein sohn ist jetzt 16 monate alt und ich bin "erst" 21. Das ist für manche wohl grund genug zu lästern und fiese kommentare abzugeben von wegen das war doch bestimmt ein unfall oder so. War es nicht wir wollten ein zweites Wunschkind und feuen uns sehr darüber ich verstehe nicht warum manche nicht einfach die klappe halten können sogar in der eigenen Familie. Kennt das wer? Wie geht ihr damit um und was sagt ihr dazu? Wir wünschen uns auch sehr eine Prinzessin zu unserm Prinzen aber ein zweiten jungen würden wir natürlich auch lieben und trotzdem macht es mich fertig wenn manche sagen hoffentlich wird es wenigstens ein mädchen jetzt. Wir wünschen uns ein mädchen aber das kann ich doch nicht beeinflussen. Manche Leute sind so dumm, das regt mich nur auf! Kennt das wer?

LG Layla mit Alessio und #ei

1

Huhu :)
Fiese Kommentare habe ich zwar nicht bekommen, aber ich bin auch 21 & mit dem zweiten, diesmal geplanten kind schwanger. Vielleicht hast du ja lust dich ein wenig mit mir auszutauschen.

Lg perfektsindwirnicht mit Prinzessin 3,5J an der Hand und Krümel 15+3ssw im Bauch ❤️

4

Danke, das ist toll dass hier doch noch mehr junge mamas sind die schon das 2 Baby bekommen #verliebt ich eröffne gleich nochmal einen Beitrag, da ich denke dass dieser hier nicht so gelesen wird wie wenn er in Schwangerschaft stehen bleibt

7

*****ORIGINAL-BEITRAG VOM URBIA_TEAM GELÖSCHT****Liebe community, Aufrufe zu WhatsApp-Gruppen sind auf urbia nicht erwünscht - bitte lest dazu auch unsere Diskussionsregeln.

Austausch in probaterem Rahmen bieten unsere Clubs.

Herzliche Grüße
Thea aus dem urbia-Team

weitere Kommentare laden
2

Hey liebes 😊
Ich bin ebenfalls 21 und mein Sohn ist 15 Monate alt #verliebt
Im Juni kommt unser zweites Wunschkind zur Welt #herzlich
Versuche solche fiesen kommentare so gut es geht zu ignorieren 😊
Die leute sollen erstmal an ihre eigene Nase packen und sich um ihre eigenen Probleme kümmern 😊
Meiner Meinung spielt das alter keine rolle , hauptsache das Kind hat ein "stabiles"und sicheres Umfeld und bekommt die liebe die es braucht ❣

Ich bin mir sicher das du eine gute Mutter bist 😘

Lg annileinchen mit Prinzen (15 Monate) an der Hand und babyboy inside (20+2) #verliebt

3

Danke, das ist toll dass hier doch einige junge mamas sind die schon das 2 Baby bekommen #verliebt ich eröffne gleich nochmal einen Beitrag, da ich denke dass dieser hier nicht so gelesen wird wie wenn er in Schwangerschaft stehen bleibt

5

Liebe mandarinenkuchen,

ich muss mich entschuldigen. Ich habe da wohl nicht richtig gelesen und habe voreilig gehandelt.

Tut mir leid. Der Post ist jetzt wieder im richtigen Forum.
Den Diskussionsstrang dazu habe ich gelöscht.

Viele Grüße,
Cleo vom urbia-Team

8

Hey Liebe,

Ich war 21 beim ersten Kind und habe vor 4 Tagen das zweite Kind mit einem anderen Mann bekommen. Zwar bin ich schon 30 mittlerweile, aber dumme Kommentare gibt es trotzdem immer wieder. Vor allem, weil unsere Beziehung alles andere als einfach ist. Ständig dieses: wieso bekommt man dann ein Kind zusammen ?

Ganz egoistisch, weil wir eins wollten. Eltern müssen doch nicht zwangsläufig zusammen leben um gute Eltern zu sein? Immer diese Schubladen und Kästen in denen der deutsche Normalbürger denkt.

Natürlich wird auch immer nur die Mutter angegriffen... weshalb manche Männer mit bestimmten Frauen Kinder bekommen fragt niemand.

Aber weißt du was? Es ist egal! Weil wir dieses Wunder erleben dürfen. Und weil wir gute Mütter sind. Wir machen uns Gedanken um unsere Kinder, lieben sie und kämpfen für sie. Und ich bin mir sicher, ich werde auch noch ein 3tes Kind bekommen und vielleicht ein viertes. ( Habe selbst 4 Geschwister ). Weil ich es schön finde in einer großen Familie zu leben. Weil ich nicjt jedes Jahr den Riesenurlaub machen muss. Weil Liebe, Familie und Zufriedenheit schwerer wiegt als gesellschaftliche Anerkennung.

Lass dich nicht ärgern. Gehe deinen Weg mit deiner Familie. IHR seid wichtig. Alle anderen sind egal.

12

Bei deinem beitrag fehlen mir tatsächlich die Worte.... zumindest hast du schon mal erkannt wie egoistisch du handelst

14

ist Kinder bekommen nicht immer egoistisch? ist eine Mutter die mit mitte 40 oder 50 noch schwanger wird nicht auch egoistisch und tut es für sich? das Kind hat vielleicht mit 15 keine Mutter mehr, aber das ist egal? Es gibt so viele kinder die geschlagen oder vernachlässigt werden, ist es nicht wichtiger dass ein kind geliebt wird?

weiteren Kommentar laden
9

Jeder redet...Du sicherlich auch... auch wenn es vielleicht andere Themen betrifft... das ist nunmal so.

Junge Mütter legen oftmals den Verdacht nahe dass zb keine Ausbildung vorhanden ist... erstmal gearbeitet werden sollte... man eventuell vom Staat lebt...

Wenn das nicht zutrifft hast du doch genug 'Argumente ' dagegen... dann brauchst du dich doch gar nicht erst aufzuregen

13

Immer wird man in diese Schublade gesteckt: keine Ausbildung usw..
Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung und lebe auch nicht vom Staat!
Ich bin seit 2 Jahren verheiratet und lebe mit meinem Mann seit 7 Jahren zusammen 😉
Ich denke wir können unseren kindern schon was bieten 😁

15

Hallöchen liebe Kugelies😍
Ich bin auch „erst „ 22 (bald 23) vielleicht ist das ja wichtig 😛
Ich bin seit 6 jahren mit meinem Mann (28jahre) zusammen und wir sind seit 2 jahreb verheiratet .
Unser kleiner Mann war zwar nicht geplant aber wir haben uns trotzdem beide sehr gefreut und können ihn hoffentlich bald in den Armen halten❤️
Ich hab eine abgeschlossene Ausbildung ich habe auch bis zum Mutterschutz gearbeitet und mein Mann ist genauso berufstätig,und denn noch ist es oft Finanziell nicht immer ein zucker schlecken
Das ist halt mal so auch mit Job und Ausbildung 😉😋

Denise mit Babyboy 36 ssw 💙

16

Hi.

Ich bin zwar "schon" 24 und habe eine bald 14 Monate alte Tochter. Ich bin aktuell frisch schwanger in der 6. Woche. Darf mir auch in der Familie schon anhören dass es doch zu früh wäre und lauter so ein Quatsch. Aber letztendlich ist das doch unser Ding! Ich habe eine Ausbildung, habe ein paar Jahre fest gearbeitet, bin verheiratet und wir suchen grade Eigenheim. Also was spricht dagegen?!?! Bei mir geht das echt auf einer Seite rein und auf der anderen wieder raus 😅 Da muss man einfach drüber stehen.

LG Sasi

17

Huhu, also ich bin auch zum 2. Mal schwanger und werde dieses jahr 39 ..mit meiner 1. Tochter war ich 37 ..und auch ich bekam öfters zu hören, wie alt ich sei..so ne alte mutter..aber das interessieet mich nicht.. ich finde es super auch in jungen jahren kinder zu bekommen wie auch mit mitte 30!!..lass dich nicht unterkriegen von so blöden oberflächlichen Menschen .. so lange es dir gut feht und du einen partner hast der dich unterstützt..freu dich auf dein 2. Wunder..

Lg... lotti 2 jahre und marilda on the way (29ssw)

19

Hi ich hab eine 5Jährige Tochter sie wird im August 6Jahre. Ich bin 21 geworden vor fast 2 Monaten und bin mit meinem Wunsch Kind schwanger.

LG Natalie mit Prinzessin❤ an der Hand (5) & Babyboy💙 inside 37ssw

Top Diskussionen anzeigen