Ich muss es einmal loswerden (lang)

Ich muss das echt einmal loswerden da ich mit meinen Freunden und mit meiner Familie (noch) nicht darüber reden will ...

Hatte vor ca. 1 Woche positiv getestet, und einen Termin für Ende nächster Woche bekommen da man früher nicht sehr viel sehen kann im Ultraschall etc.

Heute morgen dann hellrotes Blut auf dem Toilettenpapier (nur einmal und recht wenig) und Leistenschmerzen rechts seit gestern Nacht.

Bin direkt zum FA gegangen und sie machte auch Ultraschall. Fruchtblase ist zu sehen ( bin 6. SSW ab heute) aber noch recht klein. Hat aber auch Zysten um Eileiter gesehen -was so nicht schlimm ist und schon mal vorkommt laut FÄ. Schmerzen und Blut können also von einer geplatzten Zyste kommen. Hat jetzt HCG abgenommen und muss in zwei Tagen wieder hin um zu schauen ob der Wert steigt sodass man schon einmal einen Abgang ausschließen kann.

Bin jetzt echt am hibbeln und hoffe dass alles in Ordnung ist. Wir sind zwar erst im 1. ÜZ, aber die Freude war natürlich schon da ...

Hat Jemand ähnliche Erfahrungen gehabt?
Da das meine erste SS ist bin ich sowieso recht nervös und achte auf alles 😅

1

Hallo ich würde sagen sag deine familie bescheid damit du nicht mehr nervös bist hast du Dan auch hinter dir und Blutung habe von viele frauen gehört aber das kommt auch manchmal zu schwangerschaft mach dir kein stress alles gute 🤗

2

Hallo Maay,
Ich hab zwar keine ähnlichen Erfahrungen gemacht, bis auf dass bei meiner 1. SS ein Herzschlag erst in der 8. Woche zu sehen war.
Aber ich möchte dir sagen, herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und ich drück die Daumen das alles gut wird.
Liebe Grüße Tina mit Laura an der Hand und Simon inside (27 ssw)

Top Diskussionen anzeigen