Wehen 35 Woche Sind das Senkwehen?

Hi
Ich habe zwar bereits eine Tochter, allerdings ist die Geburt bereits 7 Jahre her und ich wurde damals eingeleitet.
Sowieso habe ich diesmal das Gefühl, dass ich mit der Schwangerschaft viel bewusster umgehe. Und mit noch mehr angst.
Ich hatte heute meine Anmeldung im Krankenhaus.
Es wurde Ultraschall gemacht. Der Kleine ist geschätzt bereits ca. 49 cm groß und 2.900 Gramm schwer.
Seit einer Woche wird mein Bauch immer wieder hart. Sogar sehr oft.Oft auch schmerzhaft. Besonders schlimm ist der Schmerz Richtung Becken. Es ist mehr so ein Druck. Bei meiner Tochter kann ich mich daran nicht erinnern.
Jedenfalls wurden beim CTG in 30 Minuten etwa 11 Wehen gemessen.
Nur 2 oder 3 habe ich wirklich gemerkt.
Sind das Senkwehen?
Danach musste ich wieder zu Ärztin, weil die Hebamme abklären wollte ob die Wehen sich auf den Muttermund auswirken. Dies ist nicht der Fall. Die Ärztin meinte es könnten Senkwehen sein. Aber welche es sonst sein könnten hat sie nicht gesagt.
Nun habe ich viel gelesen und bin doch nicht schlauer.
Da es meine zweite Geburt ist , heißt es oft Senkwehen kommen erst viel später.
Ich musste auch heute ungewöhnlich oft auf Toilette (SORRY!!)
Kann ich mir eventuell Hoffnung machen, dass der Kleine früher kommt? Natürlich nur wenn er soweit ist.
Wie sind eure Erfahrungen?
Am Montag habe ich wieder einen Termin bei meiner Frauenärztin.
Ganz lieben Dank
34 + 4

Hallo, vielleicht sind es auch Übungswehen.
Die habe ich seit der 25 Woche ab und zu und ab der 32 Woche abends alle 10 Minuten. Morgen ist mein Stichtag und ich habe noch keine Senkwehen gehabt. Allerdings ist es meine dritte Schwangerschaft und bei der zweiten habe ich auch schon keine gehabt und es ging plötzlich los.
Viel Glück das es keine vorzeitigen Wehen sind
Es wäre jetzt ja noch ein bisschen früh

Senkwehen und übungswehen... Hoffnungen? Vor der 37ssw würde ich persönlich es mir nie wünschen. Aber j es kann sein muss aber nicht.

Nein!!!
Natürlich möchte ich nicht, dass er vor der 37 Woche kommt.
Ich erinnere mich einfach nicht mehr daran wie es bei meiner Tochter war.
Wie sich die einzelnen Wehen angefühlt haben.
Ich habe nur heute gelesen, dass Senkwehen ca. 3 - 4 Wochen vor der Geburt anfangen. Dann würde er sich ja etwas früher auf den Weg machen. Und darüber würde ich mich freuen. Auch habe ich dazu geschrieben, dass er natürlich erst kommen darf wenn er soweit ist.

Dann hab ich das falsch verstanden.
Magnesium mildert die Schmerzen falls du welche hast.

Top Diskussionen anzeigen