Haarausfall und schlechte NĂ€gel nach der Geburt

Hello 👋😊

Es heißt ja das man nach der Schwangerschaft/Geburt Haarausfall und schlechte NĂ€gel bekommen kann.
Wie habt ihr das gemacht habt ihr nach der Geburt direkt was dagegen genommen? Kieselerde oder so?

WĂŒnsche euch noch einen schönen Tag :)

1

Hallo :) Ich hab darauf noch keine Antwort gefunden aber kann dir mal sagen wie es bei mir war. Ich hatte nach der Geburt total brĂŒchige NĂ€gel, das hat echt nicht mehr schön ausgesehen. Nach ca zwei Monaten ging’s einfach weg...ich hab zu dem Zeitpunkt nur Femibion 2 genommen und nichts speziell fĂŒr die NĂ€gel. Seit dem 3. Monat danach hab ich soooooooo Extremen Haarausfall, keine Ahnung ob da was hilft. Ich nehme was fĂŒr Haut, Haare u NĂ€gel aber das ist ja alles hormonell bedingt und ich glaub diese Kapseln sind umsonst... ich nehm es halt mal trotzdem :-) Irgendwann soll das alles ja wieder aufhören denk ich ..mit der Zeit eben. Dass alle Haarausfall haben glaub ich gar nicht, je nachdem wie dein Körper auf die Hormonumstellung reagiert denk ich . :-) Alles Liebe!

Nana mit Rosalie 4 Monate

2

Halloooo....
Was da hilft wĂŒrde mich auch interessieren 😅....habe nach jeder Geburt (2) meeega Haarausfall gehabt😭und das beste die Haare wurden nicht wieder mehr 😱....hab schon Panik nach dieser Geburt meine letzten 3 HĂ€rchen zu verlieren🙈....aber zum GlĂŒck ist es nicht bei jedem

3

Da kannst du gar nichts dagegen machen. Der erhöhte Hormonspiegel in der Schwangerschaft verhindert den natĂŒrlichen Haarausfall. Wenn dieser wieder sinkt, fallen die Haare, die in der Schwangerschaft normalerweise ausgefallen wĂ€ren, aus. Sehr undankbar, ist aber leider so 😅 Da kann man auch nichts dagegen tun.

4

Ich hab massiven Haarausfall bekommen danach dafĂŒr aber krĂ€ftigere Haare. NĂ€gel hatte ich keine Probleme. Hab mir nach 9 Monaten nen radikalen Kurzhaar Schnitt machen lassen. Jetzt bin ich 2 Jahre spĂ€ter bei nem mittellangen bob angekommen. Bei dem ich erstmal bleibe.

Kann aber auch von kommen das der Körper alle 7 Jahre eine regenerierung ablaufen lÀsst und das auch Haarausfall bedeutet. Stimmt bei mir... hatte ich mir 21 massiv und mit 27/28 könnt auch am Alter gelegen haben und nicht der Geburt.

5

Bekomm jetzt das 2. Jederzeit. Mal sehen wie es danach aussieht.

6

Hallo,
Ich hatte nach beiden Schwangerschaften schrecklich dollen Haarausfall - monatelang. Dagegen machen kann man nichts, da es durch die Hotmonumstellung kommt. Zum GlĂŒck habe ich extrem dicke Haare, sonst hĂ€tte ich wohl keine mehr🙈😂. Irgendwann hört es einfach auf. Bei mir sind die Haare danach aber wieder genau so dick wie vorher geworden.
BrĂŒchige NĂ€gel hatte ich nicht. Aber eine zeitlang Hauptprobleme, habe ich sonst auch nie.

7

Hallöchen 😊

Ich hatte zwar keine brĂŒchigen Nagel aber ordentlich Haarausfall bzw. meine Haare sind auch vorne abgebrochen😬 das fing so 2 Monate nach Geburt an und hielt so 4-5 Wochen an. Allerdings hab ich dafĂŒr wĂ€hrend der Schwangerschaft immer richtig dicke Haare bekommen sprich hinterher hatte ich nicht so viel weniger😉

Ich hab nach meinen letzten beiden Schwangerschaften nichts dagegen gemacht da meine Hebamme mir auch von Shampoos wie Alpecin o.Ă€. abgeraten hat. Diese enthalten nĂ€mlich Hormone die nicht gut fĂŒrs Baby sind(bei Mamis die Stillen).

Ich wollte jetzt nach der dritten Schwangerschaft mal Rizinusöl ausprobieren-hat mir meine Schwester empfohlen😉 zwei mal die Woche ĂŒber Nacht in die Haare geben und morgens auswaschen. Soll innerhalb von drei Wochen fĂŒr gesunde dicke Haare sorgen. Ein Versuch ist es wert😋

Ganz liebe GrĂŒĂŸe

Top Diskussionen anzeigen