Was tun bei Schmerzen im unteren Rücken?

Frage steht, bin 26.Ssw und seit einer Woche hab ich täglich Schmerzen. Beim längeren stehen, gehen und sitzen.. Mache bis jetzt nur Katzenbuckel zum entlasten oder dehne den Rücken. Danke für Tipps!

Mir haben Termine beim Osteopathen geholfen und Massagen von meinem Mann mit aconit Schmerzöl:-)

Beim Osteopathen rufe ich morgen mal an. Darf man(n) den unteren Rücken massieren?

Der untere Rücken sollte nicht massiert werden, da dort bestimmte Punkte liegen die Wehen auslösen können...
Hab zur Zeit die gleichen Probleme:(
Mir hilft für ne kurze Zeit ne Wärmflasche drauf zu legen oder ein warmes Bad zu nehmen

Ja angeblich nicht massieren, keine Wärmeflasche, kein Training für den Rumpf.. da gehen mir die Ideen aus. Aber Osteopath und tapen finde ich gute Inputs:))

Meine hebi hatte es empfohlen... man sollte nur keine Schmerzen aufbauen

Hallo.
Mir hilft die Wärmflasche und auch das Stillkissen zwischen den Beinen zum Becken entlasten (Ich habe richtig übel mit Symphysenschmerzen zu kämpfen :() Bin fast 29. Ssw.
Liebe Grüße
Tini

Das Becken (Hüftknochen) hat massiv gebessert, seit ich die neue Matratze habe. Davor bin ich nachts vor Schmerzen wach geworden. Aber das Kreuz, das macht mich echt fertig. Und es sind noch 14 Wochen... darf ich Wärme im Unteren Rücken anwenden? Dachte das ist wehenfördernd🤷🏻‍♀️

Ich würde nicht nur die Muskeln dehnen sondern leichte Kräftigungsübungen machen. Durch den wachsenden Bauch und das weichere Gewebe fehlt Stabilität und das macht sich bei längerem stehen, sitzen etc bemerkbar. Eventuell kommt auch Kinesiotape für dich in Frage.
Lg

Den Rumpf soll man angeblich nicht trainieren in der Schwangerschaft und nur unteren Rücken ohne dabei die Bauchmuskeln zu aktivieren, da fehlt mir die Übung dazu. Falls du einen Tipp hast? Tapen, das könnte wirklich eine gute Idee sein. Ich ruf morgen mal in einer guten Praxis an, danke!

Übungen für die Obere Wirbelsäule und für die Oberschenkel können auch gut helfen. Wenn du unsicher bist frag mal deinen Arzt nach Physiotherapie.
Alles Gute 🍀

Mir hat Schwimmen gut getan.

Wie ich mit nierenbeckenendzündung in die Klinik kam hab ich 2 wärmflaschen hinten in die Nieren gelegt bekommen . strahlt auch bis in den Rücken die Wärme.

hab so in der ss damit zutun gehabt . Und bei Rückenschmerzen nehme ich die wärmfläsche . sollst dich ja nicht kochen,

Dann sollte es kein Problem sein. Danke dir!

Eigentlich nicht . Mach es dir angenehm warm und dann im Rücken gepackt .

Top Diskussionen anzeigen