Alle guten Dinge sind 3...

Hat jemand ne Glaskugel?
Ich hatte im letzten Jahr zwei FG, eine mit natürlichem Abgang im August (6. Ssw) und eine in der 7.Ssw mit Ausschabung (Ende Oktober). Seither war meine Mens anders und ich hatte sie länger und nur schwach. Nun habe ich gestern Nachmittag und heute Morgen (ES+12) wieder positiv getestet (ehrlich gesagt 4mal, weil ich es einfach nicht glauben kann). Ich wollte mir beweisen, dass ich mit keine Hoffnungen machen brauche, ich wollte einen weissen Test sehen, damit das gehibbel aufhört.
Ich hab mich erst wie blöd gefreut und seit auf dem CB "schwanger 1-2" steht, heul ich jetzt, weil ich furchtbare Angst habe, dass es wieder schiefgeht. Ich bin 40, es soll unser Drittes werden und es ist der letzte Versuch, mein Mann will dann nicht mehr.
Soll ich meinem Mann überhaupt schon was sagen oder erstmal warten, ob es hält, soll ich gleich zum Arzt oder lieber erst in der 7.SSW wenn das Herz sicher schlagen müsste? Soll ich Schwangerschaftstee trinken und welchen, Mönchspfeffer noch etwas weiter nehmen oder absetzen... Orthomol oder elevit oder femibion? Vor drei Tagen war ich beim Zahnarzt und der hat geröntgt, weil ich sicher war, dass es nicht geklappt hat. Hab ich alles versaut? I Ch hab keinerlei Anzeichen, die letzten beiden Male war das anders. Ich bin völlig durch den Wind.

1

Zuerst: Luft holen und beruhigen. ☺️

Nein, aller guten Dinge sind nicht drei!

Egal wie sehr deine Gedanken jetzt Karussell fahren, du kannst rein gar nichts beeinflussen. Versuch ein Stück runter zu kommen, auch wenn das schwer ist. Ein Arztbesuch bringt dir auch nichts, außer die FG lagen an Progesteronmangel und du musst dagegen Progesteron bekommen oder ggf. andere Medikamente wenn es daran lag. Dazu kannst du anrufen beim Arzt, sehen im US kann man jetzt aber noch nichts.

Ob du es deinem Mann schon sagen möchtest, kannst nur du selbst entscheiden.

LG und alles Gute
Ana

2

Hi
Vielleicht kann ich dir etwas Hoffnung machen. Ich hatte letztes Jahr auch 2 FG, April 6.ssw und August 6.ssw. , dann zum 26. 8. Wieder Eisprung und es ist zum kleinen Mädchen 22.ssw jetzt gut entwickelt. Habe damit gar nicht mehr gerechnet und das es bleibt. Wollte meinem Mann auch erst nix sagen, aber diesmal war SST mit fetten 2 Strichen ausgestattet 😊
ich denke das bei dir auch jetzt alles sich gut entwickelt. Ich habe übrigens Progesteron genommen

3

Ich hatte letztes Jahr auch 2 Fehlgeburten und jetzt hat’s endlich wieder geklappt, bin jetzt in der 17. SSW.
Hatte Utrogest verschrieben bekommen.
Ich drück dir die Daumen dass alles gut ausgeht 🍀

4

Hallo!
Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 🍀❤️

Ich hatte im Mai und Anfang August eine Fehlgeburt. 13.10 habe ich wieder positiv getestet. Bin jetzt in der 17 ssw muss ASS100 nehmen und Fragmin spritzen

Alles gute 🍀

Tanja 16+2🥰

Top Diskussionen anzeigen