Kopf zu klein

Hallo Mädels

Ich hatte ja gestern bereits geschrieben dass ich zum Geburtsplanungsgespräch war
Da sagte die Ärztin mir dass der Kopf von meinem Baby zu klein ist

Der BPD wert war auf der untersten Linie ich konnte nur sehen dass da noch stand 7%

In der 16. Woche war der Kopf wohl auch schon zu klein das sagte mir mein Frauenarzt aber der sagte nur dass es alles nur Messwert sind .

Der Kopf ist immer zwei Wochen zu klein.

Ich war in der 13. Woche zur Nackentransparenzmessung total unauffällig

Dann war ich in der 24 Woche zum Organscreening

Und in der 30. Woche war ich noch mal in der pränatal und zuschauen wie die Versorgung ist

In der 30 Woche war das Baby 1200 Gramm schwer

Gestern Woki kleine 1487g

In der 29. Woche war der bpd 70,8


Ich bin wirkliche so fertig mit den Nerven

Vielleicht hatte jemand ihr etwas ähnliches und hat trotzdem ein gesundes Baby bekommen?

Ich bin aktuell in der 32 Woche

1

Bei mir hiess es die ganze Zeit Kopf zu gross... 90. Perzentile... jeder Us... Kopf ganz schön gross.

Letztlich kam meine Tochter am Montag mit einem ganz normalen kopfumfang von 34.5cm....

Ich hatte mich auch verrückt gemacht.
Letztlich sind die Messungen nie ganz genau.

3

Ui, dein ET wäre einen Tag vor meinem gewesen. Hab lang nichts mehr von dir gelesen
Herzlichen Glückwunsch zur Geburt🌹❤️

Lg hoffnung2018 mit babyboy 38 ssw ❤️

4

Dankeschön :-)
Hatte mich etwas zurück gezogen.

2

Ich wurde mit 3 kg und 30 cm Kopfumfang geboren, ohne dass damit irgend ein Nachteil verbunden gewesen wäre, außer dass es keine passenden Mützen zu kaufen gab.

Das macht nun keine Aussage zu deinem Baby, aber es taugt vielleicht als positives Beispiel.

Top Diskussionen anzeigen