Wie fühlt sich das an wenn Baby anfangs tritt

Hallo,

Ich bin in der 19 SSW (das 1. Mal schwanger) und seit 1 Woche achte ich vrrmehrt drauf ob ich was spüre.
Letzte Woche kam es mir vor, als ob ich etwas unter dem Bauchnabel gespürt hab - es hat sich wie kleine Blubber angefühlt.

Und heute war auf der linken seite so 3x hintereinander ein kurzes, leichtes Picksen.
Aber ich weiß nicht ob das schon das Baby ist?

Was meint ihr?

Guten Morgen 😊
Ich empfinde die Bewegungen meines kleinen wie eine Art Blubben, als würde eine Blase aufblubben 😄 Manchmal merke ich richtig, wie mein Bauch in Schwingungen gerät, wenn der kleine tritt. Seit ein paar Tagen spüre ich sogar schon den Schluckauf. Da blubbt es mehrmals hintereinander ganz leicht. Ich hoffe, du verstehst, wie ich das meine ☺️

Alles Gute dir und weiterhin eine schöne Schwangerschaft 🤰🏼😊

Ja genau so blubbern oder zuckeln ist es am Anfang.
Das pieksen kenne ich nur von den Mutterbändern 😉 - aber auch das ist bestimmt möglich

Die ersten Bewegungen habe ich erkannt, der Bauchnabel ist immer Hoch und Runter gegangen xD bei Bewegungen im Bauch
& mit der Zeit, Gefühlt als würden so Luftblasen in meinem Bauch Platzen xD

Bei mir war es auch blubbern ich hab das ab 17 ssw gespürt.

Alles Liebe

Bei mir ging es mit Blubberblasen im Unterleib los, dann wurde es mehr ein Streifen bzw. Entlangkugeln und schließlich eindeutige Tritte 😍

Das ist unterschiedlich. Hängt auch von der Art von Bewegung ab.

Mein 1. hat jetzt in der 19. SSW nur durch Karatetritte auf sich aufmerksam gemacht. Wo man dann kurz am Bauch kleine Ausbeulungen sehen konnte. Das war halt wie wenn jemand von drinnen mit nem Finger gegen die Bauchdecke stößt. Der 2. macht sich mehr durch gesamtheitliche Bewegung bemerkbar (dadurch auch sehr spät erst) und das war anfangs eher sachtes streicheln von innen.

Das mit dem Blubbern hatte ich nie.

Seit der 15.SSW spüre ich jeden Morgen, wenn ich mich auf die linke Seite drehe, wie das Baby wach wird und richtig das Turnen anfängt :)

Es fühlt sich knapp unterm Bauchnabel dann an, als hätte ich Muskelzuckungen, die gleichzeitig wie kleine Flügelflattetattacken und Blubberbläschen sind.

Es unterscheidet sich aber deutlich von Luftbläschen im Darm....Also ganz klar unser Baby :)

Echt niedlich....

In der ersten ss hat es sich angefühlt wie ein blubbern. Wie Kohlensäure irgendwie. Diesmal hat es mehr gekitzelt, wie schmetterlingsflügel im Bauch.

Top Diskussionen anzeigen