Wie groß/schwer waren eure Krümel bei SSW 28+1?

Hallo zusammen,

Waren heute zum 3. Ultraschall beim Gyn. Jetzt bin ich verunsichert :-(
Bei mir ist ein uteroplazentarer Widerstand bds bekannt, ich weiß das mein Krümel nicht zeitgemäß wächst/zunimmt.
Mein kleines wiegt jetzt ca 1005 g, FL: 4,94 cm sind ca 35 cm, ist das wirklich so klein?
Ich hab mich total gefreut, das es in 3 wochen so schön zugelegt hat und dann hat mich der Gyn mit dem Satz: Es ist uns zu klein! verunsichert.

Ich hätte einfach gern Vergleichswerte, nächste Woche muss ich zur Pränataldiagnostik Praxis nochmals zur Kontrolle.

Ich hoffe einfach, ihr könnt mich beruhigen. Vielleicht hat ja jemand Erfahrung oder auch die Diagnose hat und kann berichten.

Bis jetzt war ich sehr optimistisch, doch irgendwie zieht mich das jetzt runter oder es sind die Hormone und morgen denk ich anders drüber #aerger

Vielen Dank fürs lesen.
Lg Entle mit Prinzessin (21 Mon) und Krümelprinzessin ssw 28+1

1

Hallo!

Ich war am Freitag bei 28+0 bei der VU. Da war unser Kleiner ca. 1100 g schwer und 37,5 cm groß.

Deine Maße sind doch ähnlich! Mein FA hat nichts dazu gesagt also gehe ich davon aus, dass es gut ist 😊.
Wir sind selbst sehr groß (1,80 Und 1,82).

Bei unserem Sohn wurde die letzten Wochen auch immer gesagt "er ist zu klein und zu leicht". Öfters Doppleruntersuchung...

Er kam dann bei 40+3 mit 3250g und 51cm, also völlig normal!!
Es sind alles nur Schätzwerte und dieses Mal werde ich mich dadurch nicht verrückt machen lassen!

Alles Liebe für Euch 🍀💕

6

Danke für die Antwort.
Ich finde auch das meine Maße ähnlich sind, bin jetzt beruhigter.
Mein Mann und ich sind sind nicht besonders groß (1,66 beide)
Werde jetzt auch versuchen meine Bedenken abzulegen.

#winke lg

2

Hi also wir waren beim 3screening bei 29+4ssw meiner wog da 1150g und 37cm. Vom gewicht her ist er immer leichter wie andere meinte mein FA aber alles super.

LG Natalie mit Prinzessin❤ an der Hand (5) & Babyboy💙 inside 35ssw

7

Danke fürs Antworten. Ach das beruhigt mich jetzt schon, da sind ja unsere Maße ganz gut.

#winke Lg

3

Ich war heute morgen beim FA bei 27+1, mein kleiner wurde auf 1248 Gramm und 37,5 cm geschätzt.
Alles gute 🍀

9

Das kling ja ganz gut, meine Maus gehört einfach zur kleinen Sorte Hauptsache gesund.
Vielen Dank fürs antworten.

#winke Lg

4

Hallo Entle,

also ich war letzte Woche auch beim Arzt bei 28+2 und mein Ü-Ei war da ca. 1100 g "schwer" und die FL ist 5,13 also plus minus 36cm. Mein Arzt war sehr zufrieden und hat nichts gesagt von wegen zu klein...hat tatsächlich betont, dass er zufrieden ist, alles gut aussieht...also weiß ich nicht warum dein Gyn das anders sieht.
Mach dir keine Sorgen.

LG Engelsflocke

8

Danke fürs Antworten, ich versteh da meinen Gyn da auch nicht. Er gehört zur vorsichtigen Sorte. Aber es wird ja regelmäßig untersucht.

Meine Maße ähneln ja deinen, das ich find ich beruhigend.

#winke Lg

5

Also die Maße sind ähnlich zu meiner aktuellen Ss.

Mein Baby hat bei 29+2 1225 gr gewogen und Größe lag bei 38 cm.

10

Danke fürs Antworten.
Das beruhigt mich. Ich hab mich einfch verunsichern lassen.

#winke lg

11

Hallo,

ich bin beruflich auf einer Früh- und Neugeborenenintensivstation tätig und wir haben ganz oft Frühchen der 28./29. SSW mit einem Geburtsgewicht um die 1000g. Und da war nicht immer eine mangelnde Versorgung ursächlich für die Frühgeburt. Also finde ich deine Werte völlig in Ordnung wenn man bedenkt, dass bei dir die Versorgung sogar eingeschränkt ist. Und wenn ihr beide selbst relativ klein seid, wie soll denn dann dein Baby bitte plötzlich riesig werden? Ich verstehe manche Ärzte nicht.. 🤔

Liebe Grüße
Anne mit Benjamin (24+5)

12

Hallo,
Wegen unserer Größe hab ich auch schon gedacht da kann das Baby ja nicht so riesig werden.
Vielen Dank für deine Antwort. Hilft mir jetzt positiv zu denken.
Lg

Top Diskussionen anzeigen