Schwangerschaft

Hallo ich bin jetzt in der ssw 35 + 5. bekomme manchmal schmerzen am bauch aber nur kurze zeit und nicht starke aber kann seit 1 woche kaum mehr schlaffen. schlaffe vielleicht 2 std pro nacht und bis ich mal einschlaffe ist es sehr mühsam. weiss jemand wie mir weiterhelfen oder mir sagen ob das vielleicht anzeichen sind auf die geburt?

1

Mir gehts genau so 😫Hab seit Wochen mega Kopfweh, mir ist Kotzübel. Schlafen kann ich auch nicht mehr, geh kaum Raus wegen den Schmerzen.😪 War letzen Donnerstag im KH mutterhalz ist verkürzte ist nun 3cm und Kind liegt schön im Becken. Ich mag nicht mehr 😔
Nun hab ich seit 22uhr Krämpfe rücken und bauchweh keien ahung ob das anzeichen sind🤷‍♀️

LG Natalie mit Prinzessin❤ an der Hand (5) & Babyboy💙 inside

2

Morgen, ich war bei 35+6 beim FA. Als ich von ctg kam, sagte sie ich habe deutlich wehen. Sie sagte es sind Senkwehen, die ich im Zeitraum des CTg nicht bemerkt hatte. Der Bauch wird hart, mit ohne Schmerz kann aber auch schon Mal schmerzhaft sein. Ich hatte dann ein Tag später von 5-9h diesen ewigen harten Bauch mit einer Art Perioden Schmerz, teilweise bis in den Rücken. Seit gestern Nacht muss unnormal oft pipi , manchmal kann ich mich nicht Mal direkt schmerzfrei auf die brille setzen. Es fühlt sich so an als sei meine Gebärmutter entzündet oder wund. Ich nehme an das der Kopf dann drückt. Da aber dann zwischenzeitlich wieder keine Beschwerden da sind und die FA sagte das alles noch Dicht sei, bin ich sicher das es alles diese Senkwehen sind. Eine Hebamme sagte dann noch, dass ich jetzt nun immer wieder Mal was merke das sei normal. Schlafen kann ich schon einige Tage nicht mehr, immer wenn ich mich hinlege kommen dann diese Art Krämpfe oder das zusammenziehen am Bauch . In der 33 SSW fing es oberhalb an und mittlerweile ist es der ganze Bauch bis zum Scharmbein. Ich hab es jetzt Mal so detailliert wie möglich versucht zu beschreiben. Jetzt bin ich 36+4 und gegen Abend war ich wieder Pipi machen und beim abputzen hatte ich so ne Art Ausfluss im Papier (klar / Christalartig) also kein Urin der direkt ins Papier eingezogen ist. Nun mit dem Schlafen ist es so, dass ich auch alle zwei Std wach werde. Am Tag habe ich oft 10 min Schläfchen , wo ich einfach wegpenne. Dachte auch schon Mal ins KH zu fahren aber da ja alles Dicht war, habe ich mir die warterei erspart.

LG Daniela

Top Diskussionen anzeigen