Narbe von BS fĂ€ngt an zu spannen & weh zutun đŸ€”

Hey MĂ€dels,

aktuell bin ich bei 30+4 und der Bauch wandert wie das nunmal so ist nach vorn.
Meine FĂŒĂŸe hab ich schon ein paar Wochen nimmer gesehen 😂

Leider hatte ich im MÀrze eine ELSS und diese musste operativ per Bauchspiegelung beendet werden. Leider haben die damals im KH ne ganze Menge Schmu gemacht, statt 2cm im Bauchnabel, hab ich zusÀtzlich noch ca 3cm vom Nabel runter. Mein Gyn hat damals vermutet der Arzt sei bei der OP wohl "abgerutscht".

Leider wurde das medizinisch im KH nicht gut versorgt, es hat sich böse entzĂŒndet & die Naht musste eröffnet werden nach 2 Tagen, weil ich knapp 300ml Wundwasser im Bauch hatte. Ziemlich schmerzhaft alles, dass sag ich euch. Nach ca 8 Wochen war dann endlich alles verheilt und wir bekamen das ok, es wieder zu probieren.
Es klappte zu unserer Überraschung auch gleich 💙

Nun geh ich ja laaangsam aufs Ende zu und merke allerdings wie diese Narbe spannt.
Teilweise sticht es sogar schon relativ schmerzhaft und wenn man von der Seite auf den Bauch guckt, dann sieht man auch, dass der Bereicht der Narbe "eingedrĂŒckt" ist. Also nicht mit dem Bauch zusammen rauskommt.

Nun wĂ€chst der Bauch ja noch ein gutes StĂŒck, kann das noch weitere Probleme machen? Hat da jmd zufĂ€llig Erfahrung mit? đŸ€”

Hab am Donnerstag wieder vorsorge und werde den Doc such Fragen. Aber vielleicht hat ja hier jmd Erfahrungen 😊

Vg Skyler

1

Ih habe keine Erfahrungen aber wĂŒrde mich der Frage mal anschließen.;) Ich bin erst in der 11. SSW und der Bauch ist dementsprechend dĂŒnn. Ich hatte aber im September auch eine BS und habe mich schon gefragt, wie das wohl mit der Narbe wird. Wenn ich von deinen Strapazen lese, bin ich aber schon fast beruhigt. Meine Narbe ist zum GlĂŒck nicht ganz so groß.

2

Die Narbe im Bauchnabel, also der Teil der im Nabel ist, macht auch keine Probleme.

Das StĂŒck vom Nabel runter, wo wohl "abgerutscht" wurde, macht auch nur die Probleme đŸ˜©

3

Achso, dann habe ich wahrscheinlich GlĂŒck. Bei mir wurde nicht abgerutscht und ich habe nur eine Narbe im Nabel bzw. direkt darunter.

weitere Kommentare laden
5

Entweder holst du dir fĂŒr die Narbe in der Apotheke eine Narbensalbe und versuchst das sanft weich zu bekommen. Gibt auch das Bi Oil.

7

Narbensalbe hilft da nicht, die Narbe ist ja glatt & hell. Das Problem ist ja innen unter der Narbe.

10

Kauf dir BiOil bei dm und schmiere viel! Ich hatte auch ne BS vor 1 Jahr und bin jetzt 14 ssw und schmiere jetzt schon krĂ€ftig! Bin aber auch nicht die schlankste denke da kann noch einiges wachsen bis es die Narben beeinflusst 😂

11

Wie gesagt, das Problem ist nicjt die Narbe an sich, die ist glatt und hell.

Das Problem ist innen, dass es gefĂŒhlt innen i.wo festhĂ€ngt.

12

Hey,
Ich bin gerade in der 36. Ssw und hatte 2016 im Dezember eine Bauchspiegelung. Auch meine Naht hat sich damals entzĂŒndet und es musste aufgemacht werden, da sich viel Eiter und Wundwasser gebildet hat. Ich habe jetzt auch, gerade auf der Seite liegend,immer so stechende Schmerzen, dass ich manchmal denke, es platzt auf. Meine FA meinte, solange es sich nicht entzĂŒndet bzw sichtbare Probleme macht, wĂŒrde sie nix machen. Sprich am besten mal mit deinem Arzt, Verwachsungen von innen hört sich echt schmerzhaft an. Ich drĂŒck dir die Daumen,dass es besser wird 🍀

13

Ohje auch so eine leid geplagte đŸ˜©
So ne EntzĂŒndung ist schon echt fies.

Ich hab jetzt schon das gefĂŒhl es platzt/reißt innerlich auf. FĂŒrchterlich unangenehm. Und ich muss noch 9-10 Wochen 🙈

Aber wenn nicht zwingend immer was gemacht werden muss, beruhigt mich das schonmal etwas 😊

Dann schau ich mal was der Doc am Donnerstag sagt 😊

14

Meine Hebamme taped solche Narben immer, damit dort nicht so viel Druck drauf ist. Vielleicht kannst Du das auch mal probieren?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen