Auf dem bauch rümdrücken ssw 39

Hallo ist es schlimm wenn man auf dem bauch rumdrückt wenn sich das baby bewegt.. ich und mein mann streichen paar mal dann drücken wir halt paar mal rein aber leicht nicht fest wir bekommen auch einen stubser zurück vom baby.. aber stört das reinstubsen das baby??

1

Ob es dein Baby stört, kann es dir nur selbst beantworten...schaden tuts jedenfalls nicht

2

Das kann schon sein, dass die sich davon auch mal gestört fühlen, aber kein Baby wird daran Schaden nehmen 😅.
Ich habe zur Kontaktaufnahme auch oft gedrückt. Und als wir im Sommer in der Heimat meines Mannes waren, wo es im Gegensatz zu meinem Freundeskreis noch nicht viele Schwangerschaften und Kinder gibt, fragten auch viele männliche Freunde, ob sie mal fühlen dürften. Und dann haben sie ihre Hand ganz sacht aufgelegt und ich hab die Hand genommen und damit ein bisschen gedrückt... Sonst hätten sie lange warten können😂. Und ich denke, oft hat mein Kleiner das auch genossen und es war wie ein Spiel zwischen uns ☺️. Aber genau wissen kann das natürlich keiner. Meine Hebamme hat sich immer angekündigt, bevor sie meinen Bauch abgetastet hat, so à la "Nicht erschrecken, kleiner Mann, ich fass dich jetzt mal an."
Das könntet ihr ja auch machen vorher, wenn ihr euch Gedanken macht 🙂

3

Wir haben sogar dir Füße gefangen 😅

4

Ich hab auch immer gegengekitzelt 😁😅

6

Ich musste ihn auch schieben, da er immer seinen Po unter die Rippen schob. Also stänkerte ich bis er sich anders legte

5

Ich habe immer wieder herumgedrückt weil meine Kleine eine total ruhige war und ich ein Zeichen von ihr haben wollte, ich hatte mir echt immer Sorgen gemacht. Solange es nicht zu doll ist, wird es schon kein Problem sein.
Meine Kleine ist heute 8 Wochen alt und kerngesund.
Alles Gute für die Geburt 🍀

Top Diskussionen anzeigen