Bakterielle Infektion 18 SSW, brauche Rat

Hallo liebe Muttis und werdende Muttis,

Ich bin gerade 17+6 SSW und war heute beim FÄ wegen stechen und schmerzen im
Vaginalbereich.

Dort wurde mir gesagt, dass innen drin sehr viel Ausfluss ist sowie geschwollen. Sie sagte mir es sei eine bakterielle Infektion und gab mir vagina hex sowie etwas für Aufbau der Milchsäure.

Jedoch hatte sie nur mit so einer Zange geschaut und ich hatte total vergessen zu fragen wegen MuMu.

Ich bin auch jetzt erst hin obwohl ich das schon mindesten 2 Tage habe, wegen Feiertage und mein FÄ hatte geschlossen...
Ich habe gehört, gerade bei einer Infektion können die Bakterien vordringen und Schäden anrichten.

In 10 Tagen ist mein nächster großer Termin mit Screening.

Sollte ich vorher trotzdem nochmal hin und es ansprechen oder lieber sein lassen.

Ich mache mir Sorgen... will aber nicht erst wieder hin, war ja heute...

Was hättet ihr gemacht? Könnt ihr mir Tipps geben oder habt ihr Erfahrungen??

1

Hallo,
was genau willst du denn jetzt fragen? Ich denke, sie wird schon gründlich nachgeschaut haben. Sie sieht ja, wenn sie mit der Zange schaut, den Muttermund. Ich würde ihr vertrauen.
Alles Liebe und gute Besserung.

12

Dankeschön....man macht sich halt Gedanken weil man so viel hört..

Ich hoffe alles ist gut. Bin ein Typ der alles anzieht...

2

Hallo bitte geh hin, will dir keine Angst machen aber meine Tochter kam deswegen in 23 ssw auf die Welt. Ich habe es der Ärztin gesagt sie ignorierte es. Bitte geh. Wenn nicht zu deiner Ärztin dann in das kh. Die müssen die ein Antibiotika geben.

Alles gute

10

Oh mein Gott. Das tut mir so leid...

Wenn es dich nicht stört, könntest mir sagen was passierte ?
Mache mir jetzt natürlich sorgen...

3

Huhu
Ich hab sowas nicht gehabt aber wenn du vergessen hast was zu fragen darfst du da auch anrufen und nachfragen! Sag einfach du hast vergessen zu fragen. Du hast deiner Ärztin doch bestimmt gesagt das das schon 2 Tage so ist. Wenn was gewesen wäre, hätte sie dir das bestimmt gesagt!

LG nabue mit bauchzwergin 28+0

11

Leider schlossen sie um 13 Uhr und heute ist Freitag...

Ich wünsche dir alles gute!!!

4

Hat sie mal einen abstrich gemacht, das ist sehr wichtig.

7

Nein hatte sie nicht. Nur mit der Zange geschaut

5

Ansonsten Ruf mal deine Hebamme an, falls du eine hast! Die ist meistens etwas einfühlsamer als ein Arzt

8

Vielen Dank, das ist eine gute Idee!!

6

Hat sie einen Abstrich gemacht? Bei einer bakteriellen Infektion in deiner SSW würde ich wahrscheinlich ein Antibiotikum nehmen....

9

Nein,nur mit Zange geschaut

13

Dann würde ich nochmal in KH fahren.... ich lag gerade einen Monat stationär und ich will dir keine Angst machen, aber so gut wie alle verkürzten GMH oder Frühgeburten hingen mit Bakterien zusammen.....

weiteren Kommentar laden
15

Huhu!
Ich schließe mich an, bitte geh ins KH! Ich kenne zwei solche Geschichten von Freundinnen, die kein gutes Ende nahmen!
Ich will dir keine Angst machen, es kann auch völlig harmlos sein. Aber wenn deinem Kind etwas passiert, wirst du dir das nicht verzeihen können! Und was die im KH denken, kann dir völlig egal sein! Es geht um dein Kind!

Alles Gute! 🍀

16

Bitte bitte geh vorher hin, bestehe auf einen Abstrich und lass dir ein Antibiotikum verschreiben!
Ich hatte auch eine Infektion, die meine damaligen Gyn nicht erkannt hat und mir ist in der 18. Woche die fruchtblase geplatzt und ich musste meine Kleine tot zur Welt bringen :(
Bestehe darauf, die Ärzte sind da leider immer noch sehr sorglos, was das anbelangt.

17

Ich hoffe du bist ins Krankenhaus!?. Habe dadurch meine Tochter verloren, obwohl ich beim Frauenarzt war!!!!!

18

Same here :(

Top Diskussionen anzeigen