Chlamydientest in der Frühschwangerschaft

Guten Morgen ihr Lieben,
Sitze gerade bei meiner FÄ und bekam zwei Becher mit zur Chlamydientest von mir und meinem Partner. Ist das normal? Mein Partner ist da nicht so “offen” und der wird sicher Fragen stellen. Wenn er sich nicht sogar weigert🙄

Letzten Endes können sie euch zu nichts zwingen. Aber manche Praxen wollen den Mann mittesten, nicht das er welche hat und die Frau in der Schwangerschaft ansteckt.

Liebe Grüße Janina mit Logan 11 Jahre, Leo 11 Monate und kleine Raupe 19+1

Warum soll er sich weigern? Was hat er zu verbergen?

Doch, die sagte, dass neuerdings auch der Mann getestet wird? 🤷🏽‍♀️ Ich bin gespannt, wie er reagiert

Also letzte mal war ich vor Weihnachten,da wollten Sie nichts. Vielleicht von Doc zu Doc verschieden..Ist aber im Grunde nichts schlimmes.wird er denk ich mal machen können...

Hmm also ich bin gerade 28+1 und mein Freund wurde nicht mitgetestet.
Lg

Top Diskussionen anzeigen