Listerien .. :/

Hallo ihr Lieben ..

Also ich bin jetzt in der 20 ssw und mir geht es seelich überhaupt nicht gut .. ich habe mir vor 3 tagen plötzlich gedanken über listerien gemacht und mir blöderweise auch sachen im internet durch gelesen und bin mehr als verunsichert mit den hormonen zusammen bin ich eig nur noch am weinen vor Angst .
Wie geht ihr den mit dem Thema um ? Wie geht ihr so mit der hygene um habe bisher nicht einmal in der ss meinen kühlschrank sauber gemacht und habe natürlich jetzt das desinfektionsspray rausgeholt und alles damit gereinigt meine mülleimer den kühlschrank und die arbeitsplatte natürlich mit handschuhen .. allerdings hab ich trozdem immer das gefühl schmutzig zu sein kann man sich den so überhaupt anstecken oder geht das nur über das essen ? Wie gesagt ich bin mehr als verunsichert und auch was das essen angeht würde ich am liebsten garnichts mehr zu mir nehmen weil ich einfach angst habe . Deswegen wende ich mich an euch . Lg

1

Don't Google with Kugel!!!
Meine Devise: ich hab mich in 22 Jahren nicht angesteckt, warum sollte das jetzt ausgerechnet in den 10 Monaten passieren?

2

"Wie gesagt ich bin mehr als verunsichert und auch was das essen angeht würde ich am liebsten garnichts mehr zu mir nehmen weil ich einfach angst habe . Deswegen wende ich mich an euch."

Ganz ehrlich? Such dir schnellstmöglich Hilfe, sei es durch deinen FA oder durch deinen Hausarzt. Eine gewisse Angst mag ja normal sein, aber tatsächlich dran zu denken, nichts mehr essen zu wollen, aus purer Angst vor Ansteckung ist nicht mehr gesund. Sorry die harten Worte, aber manchmal bringt sowas mehr als Gefühlsduselei.

Wir leben in Deutschland, einem Land mit sehr großem Hygienestandard. Jeder Erwachsene kennt bestimmte Regeln im Umgang mit Lebensmitteln, jede Schwangere weiß, auf was sie achten muss. In welchem Rahmen sie das macht bleibt ihr überlassen. Man steckt sich nicht so leicht an. Ich arbeite jetzt schon seit Jahren in der Gyn und hatte noch keinen Fall von Listeriose oder auch Toxoplasmose in den Schwangerschaft, keinen einzigen...

3

Bitte mach einen Termin mit deiner Ärztin aus und rede mit ihr.

Deine Gedanken sind wahn- und zwanghaft.

4

Über sowas hab ich mir bisher noch nie Gedanken gemacht und selbst jetzt mache ich mir keine. Ich habe mich noch nie mit Listerien angesteckt, wieso also jetzt?
Falls es dir hilft:
Diese Bakterien finden sich in bestimmten Lebensmitteln, im Erdboden und in tierischem Kot.

Also wasch dein Obst und Gemüse gründlich, wühl nicht im Erdboden oder tiereischem Kot ^^
Gar alles schön durch und hör auf zu desinfizieren.

Genieß deine Schwangerschaft und das Wunder des Lebens. Sprich außerdem mit deinem FA drüber.

Alles Gute 🍀

5

Einfach versuchen ein bisschen runter zu kommen. Du bist gesund, deinem Kind geht es gut.

Falls sich deine Zwänge verstärken empfehle ich dir dringend einen Psychologen aufzusuchen.

Lg

6

Hallo mellieh,

zum Glück sind Listerien gar nicht so häufig, wie man denkt.
Eigentlich werden Produkte mit Listerien zurückgerufen.

Gefährdet sind vor allem Rohmilchkäse, Rohmilch, Weichkäse(wie Camembert) und bereits vorgeriebener Käse aus der Tüte. Rohmilchprodukte müssen gekennzeichnet sein.
Ich esse Scheibenkäse immer frisch und gebe den älteren Käse immer meinem Mann ;-). So isst er immer die alten Käseaufschnitte leer - der Arme ;-).

Außerdem würde ich Gemüse und Obst gut waschen, event. schälen - beim Schälen bist du ganz auf der sicheren Seite.
Ich habe gelesen, dass Tomaten und Karotten eigentlich nicht mit Listerien belastet sein können, da diese darauf nicht überleben können.
Ich achte darauf, einfach alles Gemüse sehr gut zu waschen und rubbel sie noch etwas ab. Das meiste Gemüse (wie Karotten oder so) schäle ich eh.

Bei 70 Grad sterben Listerien nach 2 min ab - du könntest z.B. Lebensmittel, denen du nicht traust, einfach erhitzen... z.B. Gemüseauflauf mit Käse.
Es gibt Temperaturmesser, dann weißt du zu 100 Prozent was 70 Grad hat, musst dir keine Gedanken mehr darüber machen und kannst entspannt essen.

7

Geh zum Arzt deine Ängste sind definitiv nicht normal.

8

Mach Dich doch nicht so verrückt! Hast Du mal nachgelesen, wie viele Fälle von Listerieninfektion es tatsächlich pro Jahr in Deutschland gibt? Ca. 30. Das Risiko ist also verschwindend gering, wenn Du ein wenig auf gewisse Dinge achtest. Nix Rohes essen, keinen ungewaschenen Salat...
Wirklich kein Grund, jetzt Panik zu schieben, Deinem Baby geht es doch gut?

9

Jaa war heute erst beim FA sieht alles super aus . Ich weiß ich mache mich selber völlig verrückt aber ich konnte das bei dem thema irgendwie nicht abstellen vllt auch wegen der ganzen hormone .

Top Diskussionen anzeigen