Immer nachts harter Bauch und heftige Bewegung?

Hallo ihr Lieben,

Ich bin am Ende der 27. Ssw und habe eigentlich in der ganzen Schwangerschaft noch keine größeren Probleme gehabt (bis auf Blutungen in der 7./8. Ssw). Jetzt spüre ich seit 1-2 Wochen immer stärker werdende bis heftige Kindsbewegungen. Am stärksten sind sie nachts. Davon wache ich oft auf und fühle dann, dass mein Bauch sehr hart ist und die Kleine sich viel dreht. Am nächsten Tag bin ich dann wie gerädert. Da ich noch bis zum Wochenende Urlaub habe, ist das alles nicht so schlimm, denn ich kann mich ja tagsüber hinlegen, wenn ich möchte. Aber ich habe ein bisschen Bedenken wie es wird, wenn ich nächste Woche wieder den ganzen Tag arbeiten gehe.
Sind der harte Bauch und die heftigen Bewegungen nachts normal? Wird das wieder weniger? Wie habt ihr das auf der Arbeit gehandhabt, wenn ihr übermüdet ward? Zähne zusammen beißen und durch? (meine übliche Vorgehensweise... 😆)

LG, babyelf mit 🌟 und babygirl inside (26+6)

1

Hi

Ich bin Ende 28.ssw

Habe dasselbe Problem. Es tut wirklich weh.
Und wach bin ich dann auch.

Nimmst du Magnesium?

Lg Sweet

2

Hallo. Ich bin in der 28 woche. Habe es nachts auch öfters ganz arg. Nur die Bewegungen. Harten Bauch hab ich nicht, nehme auch schon lange Magnesium.
Bin schon in frühkarenz...daher Hut ab vor allen die lange arbeiten...ich würd's nicht mehr schaffen ;-)

4

Hallo Sweet,

ich hatte das auch. Tagsüber war der Bauchzwerg recht ruhig und Nachts ging die Post ab.

Meine Frauenärztin meinte "Kein Wunder, tagsüber wird er ja auch schön geschaukelt, da ich ihn spazieren trage" und zudem sei der "Bauch Nachts entspannter".

Kann mich erinnnern, dass ich Nachts um 2 auf der Couch saß, eigentlich schlafen wollte und es einfach vor Aktivität im Bauch nicht ging.

Harter Bauch fing bei mir so ca. 34 Ssw an ... Tags und Nachts.

Würde mir da keine allzu großen Sorgen machen. Wenn der Zwerg weiter wächst, wird es aufgrund der Enge ruhiger.

Lg

3

Hallo,
ich bin heute bei 31+0 angelangt und bei mir ist auch gerne ramba-zamba im Bauch. Kann mich nicht erinnern, dass der große Bruder genauso aktiv war.
Manchmal tut es wirklich weh und erschrecke regelrecht und frage mich was da gerade vor sich geht #gruebel Im Lieben oder sitzen und abends spüre ich die Bewegungen besonders deutlich. Ich habe gelesen, dass wenn die Mutter liegt die Versorgung zum Kind besonders gut ist und deshalb die Bewegungen des Kindes besonders intensiv sind.
Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen