Angst vor Fehlgeburt Hämatom

Hallo hab eine Frage, ich bin Schwanger in der 8ssw und seit letzten Donnerstag habe ich pinimale hellrote blutungen mit cervix schleim (sorry für die Details) beim abwischen auf dem Toilettenpapier. Natürlich war ich direkt beim FA bei der Untersuchung stellte sich herraus das ich vor dem inneren Muttermund ein kleines Hämatom habe hatte das jmd und kennt sich damit aus? ist das für mein Baby gefährlich? darf seit dem nur noch liegen und nur das nötigste machen. muss dazu sagen das ich seit 4 Tage keine blutung mehr nur dunkel gelber schleim. Danke im Vorraus.

Den Beitrag als hilfreich bewerten

1

Hmm... ich hatte in dieser SS auch ein kleines Hämatom hinter der Plazenta in der 7 SSW., irgendwann war es weg. Laut meinem FA war es nicht wirklich gefährlich. Ich durfte micj ganz normal bewegen und auch meine 2 Jährige hochnehmen. Also alles gut :) bin jetzt 29SSW

2

Ich hatte auch ein Hämatom in der 7.SSW oberhalb der Fruchthöhle.

Durfte auch nur liegen, nichts schweres heben und keinen Sex.

Nach 10 Tagen war von den Hämatom kaum noch etwas sichtbar. Musste mich aber weiterhin bis zur 12.SSW schonen.

Es ist ein gutes Zeichen wenn es brauner Ausfluss ist. Das bedeutet dass es sich resobiert und abblutet.

Alles Gute

3

Hallo, ich hab seit der 12 Woche ein hämatom. Habe damals stark geblutet und dürfte ganz lange gar nichts machen. Ich durfte vom Bett zum Sofa zur Toilette und auf die Terasse und zurück aufs Sofa. Das hämatom ist auch so ziemlich am Muttermund und immer noch da und auch an der Größe hat sich nichts geändert und ich hab an Silvester mein persönliches Ziel erreicht und bin dann bei 37+0 ...

Schon dich ganz viel. Und glaub an dein Baby... wie hat meine FÄ damals gesagt " es KANN gut gehen " an diesen Satz hab ich mich festgeklammert... es ist/war eine sehr anstrengende ss aber ich bin unglaublich dankbar das es dem kleinen die ganze Zeit gut ging und ich freu mich ihn bald endlich kuscheln zu können...

Dir wünsch ich alles Gute und eine schöne kugelzeit

4
Thumbnail Zoom

Ich hätte auch ein Hämatom vor dem Muttermund, wurde in Ultraschall festgestellt glaube war sich 7. ssw meine gyn hat gesagt das passiert öfter man muss nur hoffen das sich die Plazenta nicht darauf entwickelt, dann geht es schief.
Ich durfte ganz normal alles machen, kein schonen oder so, hab zwei Mädels 2 und 5 also viel um die Ohren.
In der 11. ssw hat man gesehen das es laaaaangsam resorbiert wird, geblutet habe ich gar nicht. Das Baby hat sich gut entwickelt.
Hänge dir mal ein Bild an. Lonis Baby rechts das dunkle alles Hämatom.

5
Thumbnail Zoom

Bei mir schaut es so aus, das eingekreiste ist das Hämatom

6

So schauts bei mir aus rechts in rot eingekreist Hämatom links baby

Top Diskussionen anzeigen