Nun hats auch mich erwischt, Erkältung brauche Tipps :-(

Liebe Mitschwangeren,
nun hats auch mich erwischt mit ner fetten Erkältung :-(
Nase ist total verstopft, Husten macht sich breit und dazu noch richtig dolle
Ohren schmerzen :-(
Dazu muss ich noch sagen, dass ich noch Asthma habe, was durch die Schwangerschaft nicht richtig eingestellt werden kann :-(
Momentan bin ich in der 14. SSW und brauche nun mal eure Erkältungsgeheimtipps

Vielen Dank schon mal im Vorraus

1

Tee trinken, hochgelagert liegen, frische Luft beim schlafen, eventuell inhalieren (Kamille oder Kochsalz) Meersalzspray oder Kochsalzlösung. Zwiebelsaft gegen Husten.

Gute Besserung

LG Tanja 14+3🥰

2

Ich quäle mich seit Wochen mit einer Erkältung rum und habe anfangs ausschließlich Hausmittel (Kochsalznasentropfen, Inhalieren etc pp) „therapiert“.
Verwende jetzt abends Olynth Nasenspray (darf man kurzzeitig verwenden), gegen Husten 1x/Tag ACC (auch das ist erlaubt), nur gegen meine Ohrenschmerzen mit Schwerhörigkeit (mittlerweile) hilft nicht mal Paracetamol 😩😩 und Ibuprofen darf ich in meiner SSW nicht mehr nehmen (leider, leider), aber du schon und ich würde es nehmen, wenn ich könnte (Ibu wirkt nicht nur schmerzlindernd, sondern auch entzündungshemmend). Gehe morgen zum HNO und hoffe, es gibt Antibiotika.....ich mag nicht mehr.....muss schließlich fit sein für die baldige Geburt.

Ansonsten gibt es als Alternativen noch Globulis, viel trinken, Emser Pastillen, Nasenduschen, Salbeibonbons......aber bei mir hilft das alles nicht mehr.

Gute Besserung!

incredible 38. SSW mit Kind Nr. 4 😍😍😍😍

3

Ab dem Moment wo die ohrenschmerzen kämen war ich direkt beim Arzt. Seitenstrangangina war die Diagnose. Zusammen mit dem Frauenarzt haben sie sich für Antibiotika entschieden und binnen weniger Tage ging es mir jetzt besser. Bis auf den husten da nehme ich noch ACC.

Top Diskussionen anzeigen