Angst und schlechte TrĂ€ume😕

Guten Morgen ihr Lieben,
ich bin in der 9. SSW, wir haben die SS zu Heiligabend meinen Großeltern, unseren Kindern und unsern beiden besten Freunden verkĂŒndet. Auch weil ich schon im BV bin, wĂŒrden sonst nur Fragen aufkommen.
Irgendwie beschlich mich gestern Abend und diese Nacht ein ungutes, komisches GefĂŒhl, trĂ€ume schlecht von FG usw.
Denke immer positiv, aber seit ich hier im Forum so oft von FG gelesen hab und wie vielen Frauen das passiert, hab ich jetzt auch Angst davor..
Hab einen 7 jÀhrigen Sohn und da war ich entspannt ohne Ende.
Ich mach mir Sorgen, der nÀchste Termin ist am 3.1. weil die Praxis Urlaub hat.
Hab auch keine Blutungen nur leichtes ziehen..denke körperlich ist alles ok..aber meine Psyche spielt mir streiche..
Soll man solche GefĂŒhle ernst nehmen oder sind es einfach Ängste und Hirngespinste?
LG ckli mit einem Sohn (7J.) an der Hand und Baby 9.Ssw inside

1

GuMo,
ach das geht mir ganz Àhnlich ausser das ich davon TrÀume. Bei mir kommt es aber eher daher das ich im Zwillingsforum was gelesen hab, was mich nicht mehr loslÀsst. Hab auch gerade einen Beitrag geschrieben zwecks negative Gedanken.

Auch wenn es uns schwer fÀllt, wir bleiben positiv und denken an unsere Babys, wird sicher alles gut gehen.

Ganz liebe GrĂŒĂŸe
Sandra

2

Merksatz: don’t google with Kugel! â˜đŸ» erst recht, wenn ihr zu Ängsten neigt. Es macht euch nur verrĂŒckt und verdirbt euch die Schwangerschaft.

Hier in so einem Forum können diejenigen, die schlimme Erfahrungen gemacht haben, anonym ihre Probleme schildern und ihre Sorgen aussprechen, das hilft vielen. Aber dadurch hat man als Außenstehender das GefĂŒhl, dass es soooo vielen passiert, obwohl es tatsĂ€chlich nur so geballt aufkommt, weil sich die Betroffenen hier eben outen und austauschen können. Macht euch da bitte nicht so verrĂŒckt. JA es gibt Fehlgeburten und JA es ist wichtig und gut, dass es eine Plattform zum Austauschen gibt. Aber in der Regel hat sich die Natur etwas dabei gedacht, auch wenn es noch so schlimm ist!

Alles Gute euch beiden weiterhin!

3

Danke..ich weiß..bin sonst auch definitiv nicht fĂŒr Panikmache..
Glaub man liest hier nur zu viele Negativgeschichten, dass ist der Unterschied zu meiner 1. SS
Da hab ich in keinem Forum gelesen und nicht mal Ansatzweise schlechte Gedanken gehabt..
LG😊

4

Eben! Das ist das Problem der “neuen“ digitalen Welt. Da geht sooo viel verloren leider...

weiteren Kommentar laden
6

Hi

Das geht mir leider genauso da ich vor der es im MĂ€rz eine FG hatte ohnedas ich selber was hatte wie Blutungen nur durch US in der 10 Woche hatte man gesehen daß das herz nicht mehr schlĂ€gt ! Jetzt bin ich erneut Schwangerbereitschaft 11 SSW beim letzten US 9 Woche dieses Mal alles super entwickelt und gesund . Jetzt habe ich erst am 07.01 meinen nĂ€chsten Termin und das Warten ist schlimm da meine Schwangerschaftsbeschwerden langsam zurĂŒck gehen habe ich natĂŒrlich Angst das eventuell was ist ! Aber versuchen heute positiv zu denken und zu bleiben das alles gut gehen wird !

7

In der Schwangerschaft trÀumt man sowieso intensiver und mehr.
Nicht alle aber manche schon..

Ich gehörte schon immer zu den,wo viel gerÀumt haben. Seit der SS TrÀume ich auch einiges und nicht immer gutes.
Diese TrÀume sind auch ziemlich real..
Manchmal schon erschreckend besonderes wenn man wach werden will & es geht nicht.
Die TrÀume gehen bei mir aber nicht nur um mögliche FG sondern durchaus weit gestaffelt..

Hab auch schon getrÀumt von FG, Blutungen & so vieles.. Die TrÀume wurden bis jetzt nie wahr & die sorgen nicht bestÀtigt.. & ich bin einen die nicht negativ denkt und auch nicht so mitnehmen lÀsst von dem was ich lese..

Ich denke es liegt einfach an der Schwangerschaft und auch vielleicht an den EinflĂŒssen..

Ich glaube nicht,das du dir deswegen Sorgen machen musst..Aber wenn du zu unsicher bist. Kannst du es abklĂ€ren lassen & wenn du dafĂŒr ins KH fahren musst..
DafĂŒr ist es ja da..

& wenn alles gut ist. Schenkst du den trÀumen vielleicht nicht mehr so viel Bedeutung..

9

Ich danke dir..ich glaub es sind echt nur Ängste die im Traum verarbeitet werden..denn es ist unser Wunschbaby..
Ich denke es wird alles gut sein und ich kann mich im neuen Jahr auf ein supersĂŒĂŸes Baby im US freuen😍
Am Anfang stören die lĂ€stigen Symptome sehr..hab bis vor 3 Tagen extem an Übelkeit und Erbrechen gelitten..ĂŒber Nacht war alles verschwunden..glaub auch das hat mich beunruhigt..
Aber es wird alles gut sein🍀
Vielen Dank fĂŒr eure lieben Worte
Kommt alle gut ins neue Jahr🎉🍀
LG ckli

8

Also ich kann dich vllt beruhigen aber ich hab die letzten 4 Wochen auch jede Nacht einen Horrortraum gehabt. Jetzt sind wir in der 16 SSW und langsam legt es sich ab und an trĂ€ume ich nur noch sehr wirr 😅

Top Diskussionen anzeigen