Verschiebung des ET normal?

Hallo :-)

Als ich in der 6. SSW bei meiner Färtzin war, sagte sie mir, dass mein Entbindungstermin ca der 26.7 ist. Beim letzten Mal, also SSW 10, hat sie es auf den 5.8.18 korrigiert. Ist das normal? Bei jemanden schon mal vorgekommen?

Laut meinem letzten Zyklus (1. Tag letzte Regel) wäre ich diese Woche in SSW 11. Aber durch den neu errechneten Termin bin ich nun bei SSW 9 1/2.

1

Das ist durchaus möglich, wenn dein ES sich verschoben hatte, dann ist dein Krümmel jünger als die Zyklusberechnung.
Hatte ich in meiner ersten ss auch, korrigiert um 9 Tage. Diesmal nur 1 Tag vorgezogen.
Du solltest mit dem vom FÄ rechnen.
Alles Gute Jenny mit Dominik an der Hand und Prinzessin im Bauch

2

Ich danke dir für deine Antwort :-)

3

Guten Morgen, so ging es mir auch. Beim ersten Mal hieß es 28.7 ist der ET, beim nächsten Termin wurde ausgerechnet der 4.8 und am Freitag war ich nochmal zur Kontrolle und sie sagte das wir es devenitiv beim 28.7 bleiben. Anfangs ist das wohl immer normal das sich das vaariert meint meine FA.

4

Ok. Naja, dann bin ich mal gespannt, ob sich das bei mir auch vlt wieder ändert. :-) Danke für deine Antwort und ein frohes neues Jahr!

Top Diskussionen anzeigen