Jetzt registrieren
Anmelden

Silopo: Plötzlich komische Bedürfnisse 😅

Hihi kenne ich!!

Baden sehe ich genauso wie du. Auch unter noch. Allerdings Dusche ich für gewöhnlich auch nicht lange. Benötige für Waschen, rasieren und abduschen ca drei Minuten vierzig. (eine Liedlänge)

Und jetzt, ach ich steh stundenlang unter dem Wasser und genieße es so hart!!!

Respekt, eine Liedlänge schaffe ich noch nicht mal, wenn das Wasser kalt wäre!

Mein Mann ist auch immer fasziniert ^^ umso witziger ist es, dass ich jetzt so ausgedehnt dusche wie er. Hab früher immer geschimpft, wenn er 25 Minuten unter dem laufenden Wasser steht. Was ne Verschwendung... ^^

😂 könnte von mir sein! Und ich dachte ich bin bisschen bekloppt.... und das ist meine dritte ss, bei den andern beiden war das nicht so

Ich hab auch erst gedacht ich Spinne 🤪😂

Baden und duschen liebe ich beides :)
aber fisch mochte ich nie... Ich habe vor der ss ca 2 mal im Jahr Fischstäbchen gegessen das hat dann gereicht
jetzt könnte ich jeden zweiten Tag Fisch essen und es gibt da ja auch so viel Auswahl. .... Mein Mann ist total begeistert.

Ich hatte dieses Phänomen tatsächlich ziemlich am Anfang meiner Schwangerschaft (4./5. Woche). Bin eigentlich such kein Fan von Baden, weil immer viel zu schnell viel zu warm und so😅
Und plötzlich hatte ich total das Bedürfnis mich in der Wanne im kuscheligen warmen Wasser lang zu machen.🤷🏼‍♀️ Hab es auch deutlich länger ausgehalten als sonst.

War bei meiner jetzigen SS genauso 😂
Hab davor bestimmt 1-2 Jahre nicht mehr gebadet aber ich hatte so ein starkes Bedürfnis danach. Ich dachte, dass es wohl daran liegt froh zu sein mal meinen Körper zu entlasten. Genauso beim Duschen. Bin normalerweise auch eine Schnellduscherin aber hab dann immer eeeewig geduscht

Top Diskussionen anzeigen