Vielleicht kann es ja jemand beantworten

Mädels ich bin in der 8. Ssw und habe von Anfang an extreme Blähungen . Kann das noch normal sein? Sorry für das direkte .

LG Sonne mit Prinzessin 19 Monate und wurmi 8ssw

1

Leider ja. Die Hormone wirken im ganzen Körper. Ich habe seit dieser Schwangerschaft das Glück kaum noch etwas essen zu können, ohne danach Blähungen, Durchfall oder gar Magenkrämpfe zu haben.
Augen auf und durch ist das einzige was da leider Hilft.

Alles Liebe Janina mit Logan 11 Jahre, Leo 10,5 Monate und kleine Raupe 16+5

2

Hey ok Lieben Dank . Aber dann möchte ich mal nicht meckern . Dich hat es ja dann doch etwas schlimmer erwischt 😓

Die auch alles gute und danke für die Antwort

3

Ja, ich muss ehrlich sein, zuhause habe ich mich daran gewöhnt, nur mal Essen gehen hat einen gewissen Thrill Faktor bekommen 😅
Ich habe aber festgestellt, das ich manche Sachen wie Obst und Gemüse Roh in Massen fressen kann. Alles was viel Säure enthält rauscht durch und bei stark gewürztem Kringel ich mich vor Schmerzen auf der Couch.
Beobachte mal, bei was es schlimmer wird und bei was besser.

4

Hallo ich kann euch da was empfehlen das hat mir sehr geholfen weil es mir in dieser Schwangerschaft ähnlich ging. Und zwar omni biotic Panda das bekommt man in der Apotheke. Das ist extra auf die Bedürfnisse des Darms in der Schwangerschaft und in der stillzeit eingestellt. Es hilft Kindern genau so gut.
Man muss es für 2 Wochen nehmen bis die Wirkung Eintritt bei mir hat es nach 5 Tagen geholfen ich hatte mit Blähungen null Probleme mehr und könnte auch wieder normal auf Toilette gehen ohne immer Durchfall zu haben.
Wie gesagt ich kann das nur empfehlen. Lässt euch mal beraten in der Apotheke.

Viele liebe Grüße

5

Ich bin mittlerweile in der 29 SSW und hab das Problem immer noch 🙄 nicht schön, aber was soll's.

Top Diskussionen anzeigen