Abdomenumfang 2-3 Wochen weiter .. :(

Hallo zusammen,

ich war heute Nachmittag zur Kontrolle und eigentlich ist so weit alles gut. Die kleine turnt fleißig rum und das Fruchtwasser ist auch ok .. wären da nicht ihre Maße. Heute bin ich 35+2. Bei der heutigen Messung des Abdomens waren die Maße immer 2-3 Wochen weiter, also 38+. Nun wurde nochmal ein großer Zuckertest empfohlen, welcher diese Woche noch gemacht werden soll, rufe hierzu morgen früh beim Diabetologen an. Der kleine Test war bei meiner Ärztin unauffällig. Meine Ärztin meinte, dass einige Frauen im letzten Drittel eine Diabetes entwickeln und zur Sicherheit der Test. Man muss sagen, ich bin 181 cm groß und auch mein Partner ist 180 cm. Sorgen mache ich mir natürlich trotzdem. Ich Futter nicht die ganze Zeit gut, aber auch nicht die ganze Zeit schlecht. Ich esse Obst, Gemüse und natürlich auch mal süßes. Ich weiß auch, dass es „nur“ Schätzungen sind .. aber ums weinen komme ich gerade nicht herum. Ich sorge mich, ob es irgendwelche folgen für meine kleine haben könnte .. vielleicht ist sie auch nur schwer... was ist, wenn der Test unauffällig ist, aber die kleine dennoch sehr groß? Wartet man das bis zum ET?

Hat jemand Erfahrung?

Danke und Viele Grüße!

1

Geschätzt wurde sie übrigens auf ca 50cm und knapp 3000g.

2

Unser Wonneproppen wurde zu der zweit etwa auf 1900g und 48cm geschätzt.
Letzendlich kam er bei et+9 mit 3865g und 56cm.
Also schon ein kleiner Riese aber völlig im Rahmen.
Ich hatte keine ss Diabetes, nicht gefressen und bin selbst nur 1,58m groß. Der Papa ist 1,80m.
Er wurde auch die ganze ss über über weiter geschätzt.

Liebe Grüße Janina mit Logan 11 Jahre, Leo 10,5 Monate und kleine Raupe 16+4

3

Hallo liebes ...

Mein Sohn sollte damals am 22.4 zur Welt kommen und worde immer 2-3 Wochen weiter geschätzt... ich bin 1.50 mein Mann ca. 170 ... beide nicht gerade die größten .

Fazit: mein Sohn kam 3 wochen früher an 36+6 laut fa er war 50 groß und 3810 schwer, kein diabetes oder sonst was .
Im Krankenhaus sagte man mir das ich bei 39+ Entbunden habe - aber die Ärzte solch einen Fehler nicht gern zugeben 😉 ...

Lg

Top Diskussionen anzeigen