Stressinkontinenz 27. Ssw

Hallo ihr lieben!

Jetzt hat es mich gleich zweifach erwischt.

Ich liege hier flach mit nem fiesen grippalen Infekt und huste mir einen ab.

Und gerade war ich kurz im Keller, um die Waschmaschine anzustellen und werde wieder von einem fiesen Husten überfallen und was passiert? Ich habe mir vor laurmter Husten in die Hose gepieselt!
😖😡

Das ist meine dritte Schwangerschaft (eigentlich die fünfte, aber die zwei frühen fg zähle ich in dem Fall nicht mit) und sowas ist mir noch nie passiert!

Ich habe nach beiden Geburten obwohl ks rückbildung gemacht.

Muss ich mir da jetzt arg Gedanken drüber machen? Weil die Schwangerschaft dauert ja noch einige Wochen und die Belastung für den Beckenboden wird ja dann noch erheblich mehr.

Kann/darf man da in der Schwangerschaft schon was mit Beckenbodenübungen machen?

Ich werde auf jeden Fall meine Ärztin beim nächsten Termin drauf ansprechen.

Danke schon mal im voraus und ein schönes Wochenende euch allen!

Lg waldfee

1

Also ich hab schon öfter gelesen, das es in der SS passieren kann.
Erstmal gute Besserung.
Und ich mache SS Yoga und wir machen auch Übungen für den Beckenboden. Scheint man also zu dürfen.

2
Thumbnail Zoom

Hier steht es im mittleren Block der letzte Satz.

3

Danke für deine Antwort.

Ich frage einfach beim nächsten Mal meine Ärztin, ob sie mir einen entsprechenden Kurs oder Übungen empfehlen kann.

Lg waldfee

4

Und das war sicher Urin??? Ich erwarte mein 7.! Kind aber so etwas ist mir noch nie passiert. Vielleicht lässt du es abklären?

5

Oh je du arme, ist ja auch wirklich sehr unangenehm.
Also ich habe sonst nie Probleme mit meiner blase und die Geburt meiner Zwillinge ist fast 7 J her, dazwischen die fg würde ich so auch nicht berücksichtigen in der Hinsicht.
Aber mir passiert es auch wenn ich niesen muss oder stark huste. Keine komplette Leerung aber ein Schwall kommt schon. Ich gehe seitdem lieber öfters zur Toilette.

Gute Besserung💐

LG Christina mit Zwillingen an der Hand,
🌟🌟🌟🌟fest im Herzen und wunder bei 33+2

6

Ich mache während der Schwangerschaft PreKanga als Sport und da machen wir auch immer Übungen für den Beckenboden, damit eben genau das nicht passiert. Meine Trainierin meinte, dass es besonders wichtig ist, schon während der Schwangerschaft den Beckenboden zu trainieren.

7

Hallo nochmal!

Danke an alle für die Antworten.

Ich spreche meine Frauenärztin beim nächsten Termin mal drauf an, vielleicht kann sie mir ja einen geeigneten Kurs oder Übungen empfehlen.

Lg waldfee

Top Diskussionen anzeigen