Eingeleitet werden oder sogar n Kaiserschnitt :(

Ein not Kaiserschnitt wird viel seltener gemacht als hier immer erzählt wird. Bei einem not ks muss es ruck Zuck gehen. Das wird oft mit einer sekundären sectio verwechselt.

Also noch ist alles recht locker.
Gestern wurde Gel gelegt, hatte ein bisschen Wehen.... heute hatte ich Pause, morgen früh geht es weiter. Die haben schon gesagt, dass es ein paar Tage dauern kann.
Von Kaiserschnitt war bisher keine Rede.

Wenn du schon in der 37 ssw bist und dein Kind 3 Kilo wiegt.. wo ist da denn das Problem? Ich wurde 10 Tage nach Termin eingeleitet mein kleiner war 3780 gramm.. Und kenne sogar welche die ein über 4 Kilo schweres Baby entbunden haben und das natürlich

Lg

Bei mir haben die Ärzte zb gesagt, dass ich mit meinem Körperbau nicht unbedingt ein 4kg Kind entbinden muss.

Dazu hat die TE ein Herzproblem, wenn da die Geburt durch die Größe noch anstrengender wird, ist das auch nicht vorteilhaft.

Ich verstehe dich da voll und ganz, dass du so gerne natürlich entbinden möchtest. Aber ich würde auf die Fachleute hören. Ändern kannst du leider nichts und das wichtigste ist doch eh, dass es dir und deinem Kind am Ende gut geht.

Liebe Grüsse und eine schönes kennenlernen mit deinem Spatz

Die Fachläute haben mir die Einleitung diese Woche empfohlen und deshalb liege ich ja auch gerade hier im Krankenhaus;-) eben bevor die Kleine die 4 kg knackt.

Danke für deine Antwort. Ich finde es garnicht schlimm aber die Äußerung von meinem doc hat mir irritiert, weil er mich zwei mal gefragt hat ob ich mir sicher bin mit der normalen Entbindung. Er denkt halt an mein Gewicht und meint das mein Körper das doppelte unter wehen leisten muss -.-

Genau davor habe ich auch Angst....ich mein wenn ich mich für die Einleitung entscheide und es endet mit einem NOT KS -.- ist ja auch blöd. Nur leider kann es keiner im Vorfeld wissen. Ich denke das ich es normal versuchen werde und wenn es nicht klappt dann nehme ich eben n Kaiserschnitt...

Top Diskussionen anzeigen