Jetzt registrieren
Anmelden

3 tage zurück gestuft

Hallo
Am 19.11.18 war in bein frauenarzt 8+2 ssw und da wurde auch 8+2 eingetragen im mutterpass. Gestern 2 wochen später war ich im krankenhaus wegen etwas bräunlichem blut auf papier. Es war aber alles in ordnung und arzt konnte sich nicht erklären warum ich schmierblutung hatte. Auf jedenfall wurde ich 3 tage zurück gestuft. In 10+2 ssw und auf ultraschallbild steht 9+6 ssw. Wie kann 2 wochen worher die ssw gestimmt haben und 2 wochen später 3 tage zurück gestuft werden. Mache mir sorgen das was nicht stimmt.

Hallo,
Mach dir mal keine Sorgen. Das war bei mir auch so.
Das kann schon passieren, wenn der Arzt Mal einen mm vom Baby nicht mit erwischt. Wäre etwas nicht in Ordnung, hätte der Doc was gesagt.
Wünsche dir alles Gute 💖

Danke hoffe hast recht. Nicht das ich jetzt weiterhin zurück gestuft werde

Bei mir wollte der Arzt mich beim nächsten Termin dann schon wieder vordatieren.
Also zurücklehnen und entspannen.
Wenn etwas nicht in Ordnung ist, kannst du dir sicher sein, dass dein Arzt dir etwas sagt 🤗

Hi bei mir war es auch so , ET war 24.2.19 dann auf einmal 16.2.19 das steht jetzt fest.

LG Natalie mit Prinzessin an der Hand &Babyboy inside 30ssw

Wir waren zwischendurch mal ne Woche zurück... bis zum nächsten Termin war sie wieder zeitgerecht. Die kleinen wachsen nich nach Lehrbuch 😉

Hallo,
Ich wurde bisher in keiner Schwangerschaft vor oder zurück gestuft, auch wenn die Kleinen mal wenige Tage kleiner waren. Auf meinen US- Bildern steht einmal die errechnete Ssw. und einmal die "gemessene".

Ja bei 4+6 wurde ich auf 5+1 gestuft. Dann bei 8+2 war 8+2 und jetzt bei 10+2 zurückgestuft auf 9+6 und das 2 wochen später

Ja, das ist trotzdem normal.

Hi

Ich kenne das auch.
Gleich zu Anfangs 4 Tage zurück.
Dann wieder 4 Tage vor.
Ein ewiges hin und her.
Das haben sehr viele.
Wichtig ist nur das das Baby konstant wächst.
25+3 💓

Top Diskussionen anzeigen