Angst

Hallo ihr Lieben,
vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.
Ich hatte meine Periode das letzte Mal im Oktober, 1. Tag 08.10.
Habe am 19.11. positiv getestet, der Test am 20.11
war negativ und gleich zwei am 16.11. positiv.
Nun war ich am Mittwoch wegen Unterleibsschmerzen beim Frauenarzt.
Rein rechnerisch wäre ich bei 7+2 gewesen.Der SST war wohl positiv.
Man sah allerdings lediglich eine kleine Fruchthöhle. Die Ärztin meinte sie könnte noch nichts konkretes sagen.
Mir wurde dann Blut abgenommen und nochmal einen Tag später. Ergebnisse und nächster Termin habe ich am erst Montag.
Möglichkeit 1 wäre also ich bin schwanger, 2. Es ist eine Eileiterschwangerschaft, oder es hat sich nicht weiterentwickelt oder der Eisprung hat sich so verschoben dass ich bei weitem nicht in der 8SSW bin?
Habt ihr ggf ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie ging dass dann bei euch aus?
Lg Sarah

Top Diskussionen anzeigen