Schmeckt euch der Kaffee noch?

Noch bevor ich beim ersten Mal wusste dass ich schwanger bin habe ich aufgehört Kaffee zu trinken - er schmeckte mir einfach nicht mehr. Auch jetzt in der zweiten Schwangerschaft trinke ich so ziemlich seit Beginn keinen Kaffee mehr. Dabei muss ich sagen ich war nie ein Kaffejunkie, eher so eine Tasse mit viel Milch zum Frühstück und noch zwei im Büro. Trotzdem komme ich nun einfach nicht mehr ran #tasse

Was habt ihr so aufgegeben, vielleicht auch unbewusst, was vorher ganz selbstverständlich war? #winke

1

Am Anfang hab ich ihn auch nicht mehr trinken können.

Mittlerweile trinke ich jeden Morgen wieder meinen Cappuccino.

LG Tanja 10+4 🥰

4

Ja Cappuccino und Kakao, das ist jetzt auch meins :-D

2

Ich habe schrecklichen kaffedurst und 2 am Tag gönne ich mir auch 🙈

3

Ja und wie besser denn je- ich genieße meine eine Tasse am Tag richtig ;-)

5

Also ich habe viel Kaffee getrunken schon allein an der Arbeit Minimum 1 Liter 🙈

Jetzt kriege ich morgen Eine Tasse runter und das war's .

Allgemein habe ich Probleme mit dem essen . Einfach keinen Appetit . Aber das was mir extrem aufgefallen ist.... Ich esse liebend gern Frikadellen mit Gemüse und Kartoffeln . Ich kann keine Frikadellen mehr essen . Allgemein Fleisch kaum noch und wenn dann sehr wenig . Sonst trinke ich normalerweise nur stilles Wasser . Das kann ich im Moment einfach nicht trinken .

LG alena mit Tom an der Hand (7) und krümel inside (7ssw)

7

Das ist ja lustig :-) Ich bin noch bei Tomaten ausgestiegen. Vorher kein Problem mal so kleine Snacktomaten, jetzt sehe ich die an und ich hab den Geschmack des erbrechens schon im Hals...

6

Ich war auch ein Kaffeejunkie 🙈 am liebsten schön stark ☕
Aber jetzt trinke ich lieber Cappuccino ,da der Kaffee mir 1. Nicht mehr schmeckt und 2. Schon eine normale Tasse schon zu stark ist. Und koffeinfreier geht gar nicht ...🤢

8

Anfangs hatte ich das Problem mit Kaffee auch, mittlerweile gehts aber wieder gut 😊 in der ersten SS hatte ich damit keine Probleme, allgemein mit nichts da konnte ich alles und vor allem dauernd essen.

Dieses Mal hab ich sehr häufig Probleme mit Fleisch.. ich esse drei Bissen davon und mir wird schlecht. Im allgemeinen kann ich nur sehr wenig essen. Das finde ich aber nicht schlimm, habe dafür bisher auch noch nicht zugenommen 😁
Lg Tashi mit Cameron 16 Monate und Mäuschen inside 17+3

9

Huhu,

ich bin jetzt in der 10. SSW und bekomme bereits seit der 5. SSW keinerlei Kaffeegetränke mehr runter. Schmeckt einfach sch....

Dabei liebe ich eigentlich meinen Schokocappu. Naja...🤷‍♀️

10

Ich war der absolute Latte-Macchiato-Junkie! Habe jeden Tag 2 große Gläser getrunken und wurde zickig, wenn ich keinen bekam.

Und nun: schmeckt nicht mehr. Ich habe gerade einen winzigen Latte Macchiato vor mir stehen und er schmeckt doof. Hätte lieber eine Eis-Schoklade 😋

11

Bei mir genau umgekehrt: ich hab 1 Monat vor der ss alles abgesetzt: Nikotin, Alkohol, Koffein. Hab bei Kaffee auch nen kleinen Kopfweh -entzug hinter mich gebracht und dachte das wäre es, weil ich mir immer irge eingebildet habe, Kaffee schmecke mir eigentlich nicht und ich trinke ihn nur wegen der Wirkung... Falsch gedacht! Ich habe den Geruch so vermisst! Jetzt gerade steht auch eine Tasse koffeinfreier neben mir😁

Top Diskussionen anzeigen