Bauchumfang des Babys ( im Bauch )

Hallo,

Ich war gestern bei meiner Frauenärztin, sie hat geschallt und festgestellt das sie schon sehr weit unten liegt, noch dazu wollte sich meine kleine nicht richtig ausmessen lassen. Meine Frauenärztin meinte dann nach einigen Messungen das alles ok sei aber der Bauchumfang der kleinen sie nicht zufrieden stellt, Nabelschnur aber normal arbeitet. Meine Frage ist wie kann das sein das anscheinlich alles ok ist aber der Bauchumfang zu klein. Bis dato war immer alles zeitgerecht entwickelt ..
Sie meinte abschließend noch das es ein Messfehler gewesen sein kann, ich aber zu sicheren Klärung nächste Woche Mittwoch im KH einen pränatal Termin wahrnehmen sollte.. bis dahin werde ich noch verrückt :/
Ging es noch jemand so ? Wie ist es bei euch weiter gegangen ?

Bin in der 35 ssw mit 34+3

Liebe Grüße, Danke für die Antwort

Manuela mit Prinzessin :)

1

Hallo Manuela,

ich kann gerne von mir berichten - es ist von der Ferne keine Diagnose und kein Vergleich möglich.

Ich war letztes Jahr in der 33 ssw im Krankenhaus zur Kontrolle, und da ist aufgefallen, dass der Bauchumfang zu gering ist. Daraufhin hat mein Baby eine IUGR Diagnose bekommen. Bei mir viel aber dann recht schnell auf, dass meine Nabelschnur nicht mehr zu 100% gearbeitet hat- mein Kleiner also unterversorgt war. Daher haben wir eingeleitet.

Im Endeffekt habe ich einen kerngesunden kleinen Kerl, der mein Herz erfreut. Er ist jetzt 10 Monate alt, 75 cm groß und 10 KG schwer.
Die Unterversorgung im Bauch, hat er ohne Probleme aufgeholt.
Ich denke solange bei dir die Versorgung stimmt, ist es eher ein Messfehler.

Alles Liebe!

2

Danke für deine Worte ! :)
Das hilft mir schon ein bisschen.

Lg euch auch alles gute !

3

Huhu, wir hatten das auch. Alle Werte top, aber der Bauchumfang immer zwei Wochen zurück. War dann zum Doppler und genaueren Diagnostik bei einem anderen Arzt, auch da kam nichts raus. Im Endeffekt habe ich einen gesunden Jungen bekommen. Geburtsgewicht war 3020 Gramm. Er ist bis heute zierlich. Lg

6

Das hört sich doch super an 😊👍🏽 Danke dir ich hoffe nächste Woche passt alles und es war ein Irrtum !

Lg Manuela

4

Der von meinem Sohn ist zu dick! Mich können die Ärzte gern haben! Ich lass mich nicht mehr verunsichern! So wie es ist ist es eben. In meinem Alter sind Gottseidank auch nicht alle Menschen gleich!

5

Oh nein 🙈.. das ist echt zum verrückt werden .. drück euch die Daumen !

8

Ja genau! Ich drück euch auch die Daumen dass alles passt 😉

7

Also die Babies wachsen ja auch ins Schüben und ab der 30. Woche wird es immer individueller. Letzte Messung bei mir in der 35. SSW:
BPD etwa 1 Woche vor
Kopfumfang 3 Wochen vor
Brustumfang 1 Woche zurück
Femur 2 Wochen vor
🤷‍♀️ Und das ist etwa seit den letzten 4 Wochen so, meine jüngste war auch im ersten Jahr ganz schmal und lang. Ist auch irgendwo Veranlagung, + eventuelle Messfehler. Wird alles gut werden! 💕

Top Diskussionen anzeigen