Schwangerschaftsdiabetes, wie geht es nach der Entbindung weiter?

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Huhu:)

Bei mir war es so, das am zweiten Tag nach der Entbindung ein vier Tages Profil gemacht wurde.

Und nach 6-8 Wochen sollte ich nochmal beim diabetologen den großen zuckertest machen.

Und eben beim kleinen wurden in gewissen Abständen die ersten 24 h der Zucker gemessen.

Alles gute

Ich kenne das ganz anders.
Beim Kind wird kontrolliert. Die Mutter wird damit total in Ruhe gelassen.
Komtrolle erst nach 1 Jahr. Da die Hormone durch das Stillen die Werte noch extrem schwanken lassen.
Ich kann direkt danach wieder essen.😊

Huhu,
ich muss auch 3 Monate nach der Geburt noch mal zum OGTT, denn leider hat man nach überstandenem Gestationsdiabetis trotzdem ein erhöhtes Risiko für einen Typ-2 Diabetis. Deshalb sollte man das im Auge behalten. 😊

LG Jana 39+4

Top Diskussionen anzeigen