Notching beidseitig

Also das viel trinken hilft hab ich ja noch nie gehört 😂.und ich hab in Bei den Schwangerschaft mit notching zu kämpfen gehabt. Weggegangen ist es bei mir nicht.

Ich kann nur sagen was mit meine Hebamme meinte :-D hatte die letzte Zeit eher zu wenig getrunken.

Wie ist denn bei dir ausgegangen? Musste das Baby irgendwann geholt werden?
Hast du was dagegen versucht?

Ich hab ein ein hohes präeklampsie Risiko deswegen wurde mein Kind eher geholt. Durch die schlechte Versorgung ist es etwas kleiner gewesen. Ich nehm ass100. Aber eher weil ich sämtliche Probleme habe.

Ich hatte in meiner letzten Schwangerschaft auch auf beiden Seiten ein Notch. Ich habe dann Ass genommen. Weg gegangen ist es nicht mehr, aber das Kind wurde trotzdem ausreichend versorgt. Zum Ende der Scheangerschaft bekam ich dann leider eine starke Präeklampsie.
Mir sagte man, dass ein Notch meistens ein Vorbote für eine Präeklampsie ist.

Top Diskussionen anzeigen