Rückenschmerzen am Brustkorb hinten?

Hallo zusammen,

Ich bin ab Sonntag in der 30. Woche und allmählich merke ich, dass die Schwangerschaft nun an die Knochen geht... 😅 bislang blieb ich nämlich davon verschont.

Nun plagen mich immer wiederkehrende Schmerzen im Rücken. Ich kann aber nicht mal sagen wo genau bzw woher sie kommen. Mein Mann ist dann immer so lieb und massiert.

Ich würde den Bereich hinten, rücken, Brustkorb/rippen/mittlerer rückenbereich "eingrenzen". Es fühlt sich an, als wenn die Muskeln oder nerven dort brennen.

Was haltet ihr in dem Falle von kirschkernkissen? Meine Frauenärztin meinte mal, dass man keine punktuelle Wärme nutzen soll. Warum hab ich nie hinterfragt.

Vlt hat jemand Tips, was ich machen kann

1

Also bei Verspannungen, eingeklemmten Nerven hilft wärme immer ganz gut und wird auch zu geraten. Aber dann eher n warmes Bad oder ein Wärmkissen, was den kompletten Rücken wärmt.

Hab zB grad ein BWS Syndrom und wurde nun getaped, ich soll wärmen und bewegen und hab nun Krankengymnastik, bzw Massagen das alles mal aufgelockert wird.

Viel kann man in der Schwangerschaft ja leider nicht tun. Aber vllt helfen dir zB auch schon Tapes? Schaden kanns ja nicht.

Vg Skyler mit Bauchzwerg 23+3 inside ❤

4

Also das mit dem tapen ist eine gute Idee. Wo geht man denn dahin, also wer ist da der richtige Ansprechpartner? Hausarzt...Physio Therapeut...?

Ich hab leider nur ein kirschkernkissen, kann also leider nicht den ganzen rücken wärmen. Mhhhm...

6

Also bei mir hats der Orthopäde gemacht, schätze ein Physio müsste es auch können.

Schau mal bei Media markt son Heizkissen kostet meist nur um die 20€ und ist im Winter auch so ganz kuschelig 😍😅
Mein Mann mopst es mir mittlerweile auch immer, wenn er Verspannt ist. Also ich habs jetzt 2 Jahre und den Kauf nie bereut.

2

Hallo, genau das habe ich auch seit ner Woche 🙈. Ist echt unangenehm und zieht auch manchmal nach vorn 😖. Ich versuche mit wärmekissen u Bewegung, was leider nicht mehr all zu sehr möglich ist in der 36. SSW. Ich laufe auch wie ne Oma 🙈😖....deswegen wird es auch da weh tun. Ist schon komisch das es nicht unten ist aber das ist bei jedem verschieden 😬

5

Das ist echt zum verrückt werden. Man weiß gar nicht so recht, wie man sich helfen kann 😅 bin meinem Mann dankbar das er dann mal durch knetet 🤪

3

Das hatte ich letzte Woche auch, bin jetzt 35. ssw
Bei mir war es der Anfang einer richtig fetten Erkältung - also schlichtweg ganz schlimme Gliederschmerzen
Aber das muss es ja bei dir nicht sein, wollte es nur mal in den Raum werfen.

Top Diskussionen anzeigen